Sonntag, 28. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 28.07.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Vorfahrt missachtet – zwei Person verletzt

Rosenbach, OT Oberpirk – (ahu) Samstagnachmittag kam es auf der Umleitungsstrecke der B 282 zwischen Mehltheuer und Oberpirk zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 60-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Ford Fiesta die Schleizer Straße (B282) in Richtung Mehltheuer. An der Einmündung Fasendorfer Straße beachtete sie die vorfahrtsberechtigte 32-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki nicht und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurden die Suzuki-Fahrerin und ihr zweijähriges Kind leicht verletzt. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.

Unbekannte brachen Pkw auf

Oelsnitz – (ahu) Unbekannte haben Sonntagnacht, zwischen 01:00 und 02:45 Uhr, auf bisher unbekannte Weise aus einem geparkten Pkw Skoda eine Geldbörse mit Bargeld und zwei Geldkarten entwendet. Der Pkw befand sich auf dem Gelände einer Tankstelle an der Plauenschen Straße. Zeugenhinweise bis an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Ellefeld – (ahu) Am Freitag, gegen 18:00 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofsstraße ein Unfall, bei dem vier Personen verletzt wurden und ein Schaden von 15.000 Euro entstand. Ein 59-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Skoda in Richtung Hauptstraße. Als er nach links abbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt des 25-jährigen Polo-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß wurden der Polo-Fahrer und die 59-jährige Beifahrerin des Verursachers schwer verletzt. Leichte Verletzungen zogen sich zwei weitere Insassen (m/23 und w/19) zu, die im VW saßen. Während der Unfallaufnahme wurde beim 25-jährigen Fahrer ein Alkoholwert von 0,70 Promille festgestellt. Der Schaden bei den Fahrzeugen beträgt 15.000 Euro.

Pkw kam von Fahrbahn ab – Fahrerin verletzt

Reichenbach – (ahu) Samstagfrüh befuhr eine 34-jährige Opelfahrerin die Plauensche Straße in Richtung Mühlwand. Kurz nach dem Ortsausgang kam sie mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurde sie leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Klingenthal - (ahu) Am Samstag, in der Zeit von 15:45 bis 16:00 Uhr, verursachte ein unbekannter tschechischer Kleintransporter mit grauer Plane auf der Dürrenbachstraße einen Unfall und entfernte sich danach unerlaubt. Zeugen haben gesehen, dass er auf der Straße wendete. Dabei stieß er gegen den vorderen linken Kotflügel des abgeparkten braunen VW Tiguan. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Sommerrodelbahn

Zwickau, OT Schedwitz – (ahu) Unbekannte verschafften sich im Zeitraum von Donnerstag bis Samstag gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten der Sommerrodelbahn in der Geinitzstraße. Sie hebelten mehrere Türen auf und durchwühlten die Räumlichkeiten und Schränke. Aus der Küche wurden neuwertige Sporttaschen, zwei PC-Monitore und mehrere Flaschen Schnaps im Gesamtwert von 750 Euro entwendet. Der Sachschaden am Gebäude wird auf 250 Euro geschätzt. Zeugenhinweise erbittet das Revier in Zwickau, Telefon 0375 44580.

Betrunkener Moped-Fahrer missachtet Vorfahrt

Zwickau – (ahu) Am Samstag, kurz nach 13 Uhr, kam es im Poetenweg / Einmündung Osterweihstraße zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Moped Simson S 51 in Richtung Osterweihstraße. An der Einmündung beachtete er die vorfahrtsberechtigte VW Polo-Fahrerin (23) nicht und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Sturz wurden der Fahrer und der Sozius, sein Zwillingsbruder, leicht verletzt. Beim Mopedfahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab 1,12 Promille. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt knapp 2300 Euro.

Misslungene Einparkversuche

Zwickau – (ahu) In den Nachtstunden fiel einer aufmerksamen Bürgerin in der Bahnhofstraße auf, dass ein offensichtlich betrunkener Fahrer eines Pkw Daewoo beim Einparken ein Geländer beschädigte. Als die Beamten eintrafen, wurde die Vermutung durch den festgestellten Alkoholgeruch bestätigt. Der 61-Jährige hatte 1,66 Promille intus. An seinem Fahrzeug und am Geländer entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Quad-Fahrer mit über 2 Promille unterwegs

Werdau –(ahu) Sonntagvormittag kontrollierten die Beamten auf der Bauvereinsstraße ein Quad YONGKANG. Dabei stellten sie Alkoholgeruch fest. Der 44-jährige Fahrer pustete 2,08 Promille.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Pkw brennt

Hohenstein-Ernstthal – (ahu) Am Samstagnachmittag geriet während eines Fahrsicherheitstrainings auf dem Sachsenring ein Pkw BMW 3er Touring aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Der vier Jahre alte Pkw brannte vollständig aus.

Quelle: PD Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.