Freitag, 26. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 25.07.2013 (2)


Dreiste Diebe am Tag auf Tour

Langenweißbach, OT Langenbach – (js) Während der Bewohner eines Hauses an der Hauptstraße am Mittwochvormittag im Garten den Rasen mähte haben dreiste Diebe das unverschlossene Haus betreten und aus einer Tasche rund 2.000 Euro Bargeld gestohlen. Der Geschädigte bemerkte die Ganoven beim Verlassen des Hauses. Sie flüchteten mit einem silbernen Opel Astra, welcher das Lenkrad auf der rechten Seite hatte. Am Fahrzeug befanden sich gelbe, vermutlich englische Kennzeichen. Die beiden Männer sollen südländischen Typs gewesen sein. Eine sofortige Fahndung der Polizei führte nicht zum Erfolg. Zeugenhinweise zu den Tätern bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Geldautomat an Waschanlage beschädigt

Oelsnitz – (js) An einer Tankstelle in der Falkensteiner Straße hebelten unbekannte Täter am Mittwoch, zwischen 13 Uhr und 16:30 Uhr, die Tür eines Geldautomaten für eine Selbstbedienungswaschanlage auf. Es gelang ihnen jedoch nicht an die Stahlkassette mit der Geldbox zu kommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Einbruch in Büro

Plauen – (js) Unbekannte drangen in der Nacht zu Donnerstag über ein gekipptes Fenster in ein Büro auf der Jößnitzer Straße ein und erbeuteten Bargeld sowie eine Geldkarte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Dreiste Diebe am Tag auf Tour

Langenweißbach, OT Langenbach – (js) Während der Bewohner eines Hauses an der Hauptstraße am Mittwochvormittag im Garten den Rasen mähte haben dreiste Diebe das unverschlossene Haus betreten und aus einer Tasche rund 2.000 Euro Bargeld gestohlen. Der Geschädigte bemerkte die Ganoven beim Verlassen des Hauses. Sie flüchteten mit einem silbernen Opel Astra, welcher das Lenkrad auf der rechten Seite hatte. Am Fahrzeug befanden sich gelbe, vermutlich englische Kennzeichen. Die beiden Männer sollen südländischen Typs gewesen sein. Eine sofortige Fahndung der Polizei führte nicht zum Erfolg. Zeugenhinweise zu den Tätern bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Geldautomat an Waschanlage beschädigt

Oelsnitz – (js) An einer Tankstelle in der Falkensteiner Straße hebelten unbekannte Täter am Mittwoch, zwischen 13 Uhr und 16:30 Uhr, die Tür eines Geldautomaten für eine Selbstbedienungswaschanlage auf. Es gelang ihnen jedoch nicht an die Stahlkassette mit der Geldbox zu kommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Einbruch in Büro

Plauen – (js) Unbekannte drangen in der Nacht zu Donnerstag über ein gekipptes Fenster in ein Büro auf der Jößnitzer Straße ein und erbeuteten Bargeld sowie eine Geldkarte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Gaststätte

Rodewisch – (js) Mittels eines Baumstammes haben Unbekannte zwischen Montagmittag und Mittwochnachmittag das Fenster einer Gaststätte nahe der Steinbruchstraße aufgedrückt. Anschließend drangen sie in das Gebäude ein und durchsuchten Schränke. Aus einer Spendenbox stahlen sie einen geringen Betrag an Bargeld. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Münzautomat gestohlen

Zwickau – (js) Den kompletten Münzautomat der öffentlichen Toilette am Neumarkt haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag gestohlen. Die Schadenhöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise bitte an die Polizei, Telefon 0375/ 44580.

Mann durch Kollision mit Lkw verletzt

Zwickau – (js) Ein fehlerhafter Fahrstreifenwechsel führte am Mittwochmittag auf der Leipziger Straße zur Kollision zwischen einem LKW und einem PKW VW Passat. Beide Fahrer (59) waren in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Der VW Fahrer wechselte vom rechten in den linken Fahrstreifen und kollidierte mit dem LKW. Dabei wurde er schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro.

Polizei sucht Unfallbeteiligten

Zwickau – (js) Am Mittwoch, gegen 17:10 Uhr, streifte ein VW Golf auf der Schedewitzer Brücke vor der Ampel einen metallicblauen PKW. Der Golffahrer (30) hatte das Umschalten der Ampel zu spät bemerkt und war nach links ausgewichen, um einen Unfall zu vermeiden. Dabei streifte er den vorausfahrenden blauen PKW, welcher nachdem die Ampel wieder auf grün schaltete nach rechts abbog und weiter fuhr. Der Schaden am Golf beträgt rund 300 Euro. Die Polizei ermittelt nun und bittet um Hinweise. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können sowie der Fahrer des blauen PKW sollen sich bei der Zwickauer Polizei melden, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

LKW beschädigt

Crimmitschau, OT Blankenhain – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag auf einem Lagerplatz an der Blankenhainer Straße zwei abgestellte LKW beschädigt. Die Frontscheiben sowie Spiegel und Scheinwerfer wurden eingeschlagen. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Einbrüche

Lichtentanne, OT Ebersbrunn – (js) In das Büro einer Firma auf der Werdauer Straße sind Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen. Sie entwendeten eine geringe Menge an Bargeld und verursachten Schaden in Höhe von 50 Euro.

Werdau – (js) In ein Cafe am Markt stiegen Unbekannte über ein Gerüst am Haus ein. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von 500 Euro und erbeuteten zwei Flaschen Schnapps.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

BMX Rad aus Schuppen gestohlen

Meerane – (js) Aus einem Schuppen Am Neuen Schäferweg haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag ein BMX Rad im Wert von 150 Euro gestohlen. Der Schaden an der Schuppentür beläuft sich auf 50 Euro.

Verkabelung von Kran gestohlen

Meerane – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte von einem Baukran einer Baustelle am Lauenhainer Weg das Hauptstromkabel sowie die Leitungen der Fernsteuerung gestohlen. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt werden.
Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 03763/ 640.

Spiegel abgefahren - Unfallverursacher gesucht

Hohenstein–Ernstthal – (js) Der linke Außenspiegel eines auf der Pestalozzistraße geparkten schwarzen Ford Fiesta wurde am Mittwochmittag beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Gegen 11:30 Uhr streifte ein Fahrzeug den Ford beim Vorbeifahren. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Polizei hofft bei der Suche nach dem Verursacher auf Zeugenhinweise, Telefon 03763/ 640.

BAB

Aquaplaning führt zu Unfall

BAB 72 – (js) Wegen nichtangepasster Geschwindigkeit geriet am Mittwochabend auf der Autobahn 72 ein BMW ins Schleudern, walzte eine Schneise von 70 mal 4 Metern in das angrenzende Getreidefeld und beschädigte 30 Meter Wildschutzzaun. Die 28-jährige Fahrerin überholte zwischen Hartenstein und dem Parkplatz Beutenbach bei Starkregen ein anderes Fahrzeug und verlor danach die Kontrolle über ihren PKW. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.