Montag, 15. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 15.07.2013



Stadtgebiet Leipzig

Starke Rauchentwicklung …

Ort: Leipzig/Wiederitzsch, Kossaer Straße
Zeit: 15.07.2013, 02:52 Uhr

… in den heutigen zeitigen Morgenstunden: Aus unbekannter Ursache war es heute auf dem Gelände einer Umwelt- und Containerdienst Firma zu einem Brand gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen brannten auf einer Fläche von 150 x 50 x 5 Meter ca. 300 m³ Baumischabfälle, ca. 30 m³ Plasteautoteile sowie ein ca. 60 m³ großer Altautoreifenstapel. Zu einer Beeinträchtigung des Fahrverkehrs auf der Bundesautobahn A 14 bzw. der Bundesstraße 2 kam es nicht. Eine Gefährdung der Bewohner bestand nicht. Trotzdem wurde wegen der starken Rauchentwicklung die im Umfeld wohnende Bevölkerung gebeten, ihrer Fenster geschlossen zu halten. Angaben über den entstandenen Schaden liegen derzeitig nicht vor.
Im Rahmen der Brandbekämpfung wurde durch die Feuerwehren schweres Gerät eingesetzt. Auf Grund der Löscharbeiten und dem damit einhergehenden Verändern des Brandherdes, ist eine beweissichere Brandursachenermittlung nicht mehr möglich. (RH)

Verkehrsgeschehen

Fahrradfahrer stieß mit Kind zusammen

Ort: Markkleeberg, Franz-Etzold-Straße
Zeit: 14.07.2013, gegen 18:40 Uhr

Ein 6-jähriges Kind (w) spielte am Wegrand vom Rundweg am Markkleeberger See auf der Franz-Etzold-Straße. Die Eltern befanden sich auf der gegenüberliegenden Seite und machten ihr Kind auf sich zwei nähernde Fahrradfahrer aufmerksam. Die Radfahrer befuhren die Franz-Etzold-Straße mit der Absicht, auf den mit Pollern für den Fahrzeugverkehr abgesperrten Rundweg aufzufahren. Hierbei bremsten die beiden Radfahrer in Höhe der Poller ihre Räder ab. Das Kind erschrak sich und wurde vom Rennrad eines der Radfahrer erfasst. Es erlitt eine Nasenbeinfraktur und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 29-jährige Radfahrer erlitt Schürfwunden am Knie. (Vo)

Sonstiges

Revier Borna

Zeugen gesucht

Ort: Kitzscher, Trageser Straße
Zeit: 22.05.2013, 14:30 Uhr

Ein Pkw Opel (Fahrer 85) befuhr die Trageser Straße aus Richtung Markt in Richtung Borna. Dabei übersah der Fahrer ein Mädchen (vier Jahre alt), welches mit ihrem Fahrrad und ihrem Vater den Fußgängerüberweg überquerte. Das Kind wurde vom Pkw erfasst und schwer verletzt. Am Pkw und am Fahrrad entstand leichter Sachschaden. Im Zusammenhang mit diesem Unfall sucht die Polizei den Fahrer/Fahrerin von einem schwarzen Pkw Audi. Der Audi befuhr die Trageser Straße in Gegenrichtung und hielt am Fußgängerüberweg an. Hinweise zum Unfall im genannten Zeitraum und zum Verhalten der Unfallbeteiligten bitte an die VPI Leipzig, Schongauer Straße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255-2847 (MH)

Quelle: PD Leipzig


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.