Mittwoch, 17. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Görlitz 17.07.2013



Radlader in der Neiße
Görlitz, In der Aue
16.07.2013, 11:30 Uhr

Ein unbekannter Täter entwendete von einer Baustelle einen Radlader. Das Fahrzeug wollte er nach Polen schaffen. Dort blieb der Täter aber in der Neiße, kurz vor Erreichen des Festlandes, stecken. Nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen wurde das Baufahrzeug durch den Eigentümer geborgen. Der verursachte Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.   


5er BMW gestohlen

Zittau, Rathenaustraße
16.07.2013, 23.20 Uhr


Unbekannte Täter entwendeten einen blauen BMW der 5er Reihe,  amtliches Kennzeichen GR-IP 76. Der Zeitwert des zwölf Jahre alten Fahrzeuges beläuft sich auf 10.000 Euro.

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.