Freitag, 12. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 12.07.2013


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Angriff auf Opferstock

Plauen – (hje) Ein 19-Jähriger versuchte am Mittwochnachmittag einen Opferstock in der Lutherkirche auf der Dobenaustraße in Plauen zu stehlen. Dem Pfarrer der Kirche fiel gegen 14:30 Uhr das ungewöhnliche Verhalten des Mannes auf. Als er in der Kirche nachschaute stellte er fest, dass der Opferstock halb aus der Wand herausgerissen war. Er verfolgte den Mann und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Diese konnten bei der Durchsuchung der Person gestohlene Dokumente auffinden, welche sichergestellt wurden. Der Schaden am Opferstock beträgt ca. 200 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kleintransporter gerammt

Zwickau – (hje) Am Donnerstagabend gegen 21:40 Uhr kam der Fahrer eines Pkw Audi auf der Erich-Mühsam-Straße in Zwickau aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn ab und rammte einen geparkten Kleintransporter VW. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem 42-jährigen Fahrer Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Der durchgeführte Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,32 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins. Der Unfallschaden beträgt 7.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.