Dienstag, 2. Juli 2013

Information der Polizei Direktion Leipzig 02.07.2013





Kriminalitätsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Suzuki gestohlen

Ort: Leipzig-Paunsdorf, Gundermannstraße
Zeit: 30.06.2013, 22:00 Uhr bis 01.07.2013, 05:45 Uhr

Der Halter (48) eines Krades musste gestern früh feststellen, dass seine Suzuki nicht mehr an Ort und Stelle stand. Er hatte es ordnungsgemäß gesichert am Abend vor dem Grundstück Nr. 27 abgestellt. Der Leipziger erstattete Anzeige.
Die Polizei fahndet jetzt nach dem Motorrad Suzuki GSX-R 600, amtliches Kennzeichen L-I 244, Farbe orange-schwarz-silber im Wert von ca. 6.500 Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zum Verbleib des Krades geben? Zeugen melden sich bitte bei der Leipziger Kripo, Dimitroffstraße 1, Telefon (0341) 96 64 66 66. (Hö)

Pkw entwendet

Ort: Leipzig-Thekla, Neutzscher Straße
Zeit: 30.06.2013, 22:30 Uhr bis 01.07.2013, 10:00 Uhr

Ein unbekannter Täter stahl von Sonntag zu Montag den gesichert geparkten
Pkw VW Passat. Der Halter (63) zeigte den Verlust seines Wagens bei der Polizei an. Ihm entstand Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Das blau-graumetallicfarbene Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen L-PR 9725 steht
jetzt auf der Fahndungsliste der Leipziger Polizei. Wer hat während des Tatzeitraumes Wahrnehmungen gemacht, wer kann Hinweise zum Verbleib des Autos geben? Zeugen wenden sich bitte an die Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1, Telefon (0341) 96 64 66 66. (Hö)

Einbruch in eine Gaststätte

Ort: Leipzig, OT Gohlis-Süd, Platnerstraße
Zeit: 30.06.2013 22:00 Uhr- 01.07.2013 07:15 Uhr

Ein unbekannter Täter verschaffte sich gewaltsam durch das Aufhebeln des Küchenfensters Zutritt in eine Gaststätte. Hier durchsucht er das Küchenmobiliar sowie in den beiden Gasträumen den Thekenbereich. Nach den ersten Feststellungen durch den 44- jährigen Pächter wurden eine dreistellige Summe an Bargeld, persönliche Dokumente des Gaststätteninhabers, wie Personalausweis, Führerschein und Zulassung sowie die Originalschlüssel des Pkw entwendet. Der Pkw, der ordnungsgemäß vor der Gaststätte geparkt war, wurde nun durch das Auffinden der Fahrzeugschlüssel ebenfalls entwendet. Es handelt sich hier um einen Pkw Ford- Fiesta, Farbe grau, mit dem amtlichen Kennzeichen L-AX 1969. Die Höhe des Gesamtschadens ist gegenwärtig nicht bekannt. (Vo)

Landkreis Leipzig

Revier Borna

Diebe überrascht

Ort: Großpösna
Zeit: 01.07.2013, 03:10 Uhr

Unbekannte drangen in ein Firmengrundstück ein und starteten einen Gabelstapler. Mit dem Stapler wurde eine Notausfahrt aufgebrochen und ca. 200 Kilogramm Schrott (Wert ca. 600 Euro) abtransportiert. Dabei wurden sie von einem Angestellten überrascht und gestört. Die Täter flüchteten. Sie stiegen in einen Pkw Hyundai und fuhren vom Gelände. Der Firmenmitarbeiter nahm die Verfolgung auf. Auf der S 38, zwischen Liebertwolkwitz und Leipzig, ließen die Unbekannten den Pkw stehen und liefen zu Fuß weiter. Ein eingesetzter Fährtenhund lief bis zu einer Tankstelle. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen (MH)

Einbruch in Firma

Ort: Borna
Zeit: 29.06.2013, 11:00 Uhr – 01.07.2013, 05:10 Uhr

Einbrecher brachen zehn Lagercontainer und zwei Büros von einer Firma auf. Sie flüchteten mit Elektrowerkzeug und Buntmetall. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 25.000 Euro. (MH)

Revier Grimma

Dieb ging leer aus, …

Ort: 04668 Grimma
Zeit: 30.06.2013; 12:45 Uhr – 01.07.2013; 04:30 Uhr

… denn die Brötchen waren morgens noch nicht gebacken. So nützte es dem
Langfinger nicht, dass er über ein Fenster in die Backstube einstieg und die Räume nach Wertgegenständen durchsuchte. Er wurde laut Angaben des Mitarbeiters (48),der in den zeitigen Morgenstunden den Einbruch feststellte, nicht fündig. Ohne „Lohn“ machte sich der Unbekannte von dannen. Nach ersten Schätzungen entstand der Bäckerei ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig,
Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MB)

Landkreis Nordsachsen

Revier Delitzsch

Pkw aus Garage entwendet

Ort: Krostitz, Parkstraße
Zeit: 30.06.2013 16:30 Uhr – 01.07.2013 06:00 Uhr

Der 58-jährige Nutzer des VW Caddy, Farbe weiß, mit dem amtlichen Kennzeichen TDO-AE 635, stellte am gestrigen Morgen fest, dass das Holzgaragentor gewaltsam aufgehebelt wurde. Das Fahrzeug wurde entwendet sowie weiterhin ein Akkuschrauber, eine Schlagbohrmaschine sowie eine Motorsense. Halter des Fahrzeuges ist die Gemeindeverwaltung Krostitz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. (Vo)

Revier Eilenburg

Führerschein weg

Ort: Bad Düben, OT Schnaditz, Michael-Kohlhass-Straße
Zeit: 01.07.2013, 12:10 Uhr

Die Funkwagenbesatzung einer Polizeistreife hatte in Bad Düben eine
Verkehrskontrolle durchgeführt. Sie hielt einen 29-jährigen Pkw-Renault-Fahrer an. Das geschulte Polizeiauge sah sofort, dass mit diesem Mann etwas nicht stimmen konnte. Ihr Instinkt hatte sie nicht verlassen. Deutlich schlug den Polizeibeamten eine „Alkoholfahne“ entgegen. Der 29-Jährige musste noch vor Ort pusten. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Damit war die Fahrt des Norddeutschen sofort beendet und der Führerschein wurde eingezogen. (Vo)

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Kind gestürzt

Ort: Leipzig-Lindenau, Merseburger Straße/Gemeindeamtsstraße
Zeit: 01.07.2013, gegen 15:00 Uhr

Ein zwölfjähriger Junge fuhr mit seinem BMX-Rad auf dem Fußweg der Merseburger Straße stadteinwärts. Aus der Gemeindeamtsstraße bog der/die Fahrer/in eines Kleintransporters nach rechts auf die Merseburger Straße ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste das Kind stark ab, stürzte über den Lenker und das Rad fiel um. Der/die Transporterfahrer/in fuhr dem Jungen mit dem rechten Hinterrad über eine Hand. Anschließend setzte er/sie seine Fahrt pflichtwidrig fort. Der Zwölfjährige wurde verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Es gab Zeugen, nach deren Aussagen es sich um einen weißen Kleintransporter gehandelt haben soll.
Beamte des Verkehrsunfalldienstes haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer kann weitere sachdienliche Hinweise, insbesondere zum Fahrer bzw. der Fahrerin des Transporters geben? Zeugen melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst Leipzig, Schongauer Straße 13, Tel. (0341) 255-2847. (Hö)

Quelle: PD Leipzig


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.