Montag, 1. Juli 2013

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat am Abend ein Testspiel beim SV Blau-Weiß Deutschneudorf 9:1 gewonnen.






Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat am Abend ein Testspiel beim SV Blau-Weiß Deutschneudorf 9:1 gewonnen. 

Für den ersten Torjubel der Partie sorgten dabei die Kicker vom Kreisoberligisten, die in der 3. Minute durch ein Tor von Premysl Posusta in Führung gingen. Im weiteren Verlauf trafen Solomon Okoronkwo (Probespieler) und FCE-Neuzugang Arvydas Novikovas doppelt. Damit stand es zur Halbzeit 4:1 für die Veilchen.
Zur Pause wechselte Veilchen-Cheftrainer Falko Götz nahezu komplett durch, einzig Abwehrspieler Dominic Rau spielte über 90 Minuten. Jakub Sylvestr war Aues erster Torschütze nach der Halbzeit, ihm folgten Oliver Schröder, mit drei Toren heute der erfolgreichste Auer, und Guido Kocer. Das Spiel innerhalb der Festwoche '90 Jahre Fußball in Deutschneudorf' sahen 1.051 Zuschauer. 

Morgen ist der FC Erzgebirge erneut auf einem Jubiläum zu Gast, denn im vogtländischen Theuma werden '100 Jahre Fußball' gefeiert. Das Spiel gegen eine Jägerswald-Auswahl beginnt 14:30 Uhr.


Quelle: FC Erzgebirge Aue



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.