Dienstag, 30. Juli 2013

Ermittlungen gegen Pflegeelternpaar abgeschlossen


Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat das Verfahren gegen ein Ehepaar aus Ebersbach – 37 und 36 Jahre alt - abgeschlossen.

Den Beschuldigten wird vorgeworfen, im März 2012 ihr drei Jahre altes Pflegekind nicht einem Arzt vorgestellt zu haben, obwohl dies geboten gewesen wäre. Das Kind hatte  durch einen Sturz vom Klettergerüst Schwellungen an Ohr, Nase und Arm sowie eine Lockerung der unteren Frontzähne und  aufgrund unbekannter Ursache Verbrennungen im Bereich des Gesäßes erlitten.

Es wurde Anklage zum Amtsgericht Zittau – Jugendrichter als Jugendschutzgericht – erhoben. Den Angeschuldigten wird Misshandlung von Schutzbefohlenen in Tateinheit mit Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht durch Unterlassen vorgeworfen.



Ihnen droht eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, sollte ein minderschwerer Fall in Betracht kommen, von drei Monaten bis zu fünf Jahren.

Quelle: Staatsanwaltschaft Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.