Sonntag, 28. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 28.07.2013


Chemnitz

OT Altchemnitz – Vorfahrt nicht beachtet

(Ja) Ein 30-jähriger Fahrer eines PKW Toyota befuhr am Samstag gegen 13.15 Uhr die Elsasser Straße aus Richtung Lothringer Straße kommend. An der Kreuzung Bruno-Salzer-Straße beachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden PKW VW ungenügend und stieß mit diesem zusammen. Dadurch wurde der 42-jährige VW-Fahrer leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 10.000 Euro geschätzt.  

OT Röhrsdorf – Fahrzeuge von Autohaus gestohlen

(Ja) Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag zu Samstag vom Freigelände eines Autohauses einen Kleintransporter Renault Trafic, Farbe weiß. Der Zeitwert wurde mit etwa 29.000 Euro beziffert. Weiterhin wurde ein PKW Renault Clio 3 RS, Farbe grün, ohne amtliche Kennzeichen, gestohlen. Der Zeitwert des Clio wurde auf zirka 14.000 Euro geschätzt. Die beiden Fahrzeuge stehen nun auf der Fahndungsliste der Polizei. Zudem brachen die Täter einen weiteren PKW auf und versuchten Fahrzeugteile zu entwenden. Von diesem Fahrzeug wurden die amtlichen Kennzeichen C-RS 343 entwendet. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

OT Zentrum – Einbruch in Physiotherapie

(Ja) Ein Unbekannter drang am Samstagabend gegen 20.30 Uhr durch Aufhebeln der Zugangstür in die Physiotherapiepraxis ein. In der Praxis hebelte er einen Schrank auf, aus welchen er 50 Euro Bargeld entwendete. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen zurzeit noch nicht vor. Eine Zeugin bemerkte eine verdächtige Person, welche jedoch flüchten konnte. Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter 0371-387-102.

OT Hilbersdorf – Verkehrsunfall

(Sch) Am Samstag, 27.07.2013, gegen 16:40 Uhr befuhr der 51-jährige Fahrer eines PKW VW Golf, die Glösaer Straße und hatte die Absicht nach links in die Frankenberger Straße einzubiegen. Hierbei missachtete er den vorfahrtsberechtigten 51-jährigen Fahrer einer Kawasaki nicht. In der weiteren Folge kam dieser zu Sturz und verletzte sich leicht. An der Kawasaki entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

 Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Königswalde OL Brettmühle – Panzergranate gefunden

(Ja) Der Revierförster fand am 27.07.13 gegen 12.15 Uhr an einem Bachlauf an der Bärensteiner Straße einen verdächtigen Gegenstand. Dieser wurde durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst als Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg identifiziert und übernommen.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida,

 BAB 4, KM 65,8– Verkehrsunfall

(Sch) Am Samstag, 27.07.2013, gegen 18:45 Uhr befuhr der 39-jährige Fahrer eines PKW Skoda mit Anhänger die BAB 4 aus Richtung Erfurt kommend in Richtung Dresden. In Höhe KM 65,8 löste sich aufgrund eines technischen Defektes der Anhänger. In der weiteren Folge stieß dieser gegen die rechte Schutzplanke und beschädigte diese. Am Anhänger und an der Schutzplanke entstand ein Schaden von insgesamt ca. 900 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Revierbereich Freiberg,

Eppendorf – „Blau“ mit dem PKW unterwegs…

(Sch) Am Samstag, 27.07.2013, gegen 16:20 Uhr befuhr der 43-jährige Fahrer eines PKW Ford in Eppendorf die Straße zum Gewerbegebiet. In Höhe Abzweig Reifland beabsichtigte er zu wenden und fuhr rückwärts. Hierbei beachtete er den verkehrsbedingt haltenden PKW Opel (Fahrer 25) nicht und es kam zum Zusammenstoß. Der bei dem Fahrer des PKW Ford durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Es folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 1500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Quelle: PD Chemnitz


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.