Sonntag, 28. Juli 2013

Chemnitz OT Altchemnitz – Fabrikgebäude in Flammen


(Ja) Am Sonntagmorgen gegen 01.45 Uhr geriet aus bisher unbekannter Ursache das Dach eines leer stehenden 3-stöckigen Fabrikgebäudes auf der Rößlerstraße in Brand. Die Berufsfeuerwehr Chemnitz, Feuerwachen I, II und III sowie der FFW Altchemnitz und Erfenschlag waren mit insgesamt 38 Kameraden vor Ort. Die Annaberger Straße (B 95) musste in landwärtiger Richtung im Bereich Rößlerstraße voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Chemnitz übernommen. Spezialisten der Spurensicherung kommen nach Abschluss der Löscharbeiten zum Einsatz. 

Quelle: PD Chemnitz


Einsatzinformation der Feuerwehr 

DATUM
28.07.13


ALARMIERUNGSZEIT
01:50 Uhr


WO
Ortsteil, Straße
Chemnitz, Rößlerstr. 20

WER (erteilt Auskunft)
Funktion, Name, Tel.
Einsatzführungsdienst  BOI Harald Ulbricht ,Tel: 300641


WAS
ist passiert?


Dachstuhlbrand in einer zur Reko stehenden Industriebrache. Die Ausdehnung der Brandfläche betrug ca. 60mx20m. Der Brand befand sich bei Eintreffen der Kräfte in voller Ausdehnung.

WELCHE
Maßnahmen wurden eingeleitet?

Brandbekämpfung mit Wasser unter Verwendung von zwei Drehleitern und einer Hubrettungsbühne.

WIEVIEL
Einsatzfahrzeuge und Einsatzkräfte

BF Chemnitz mit 8 Einsatzfahrzeugen und 24 Einsatzkräften
FF Altchemnitz mit 1 Löschfahrzeug und 7 Kameraden
FF Erfenschlag mit 1 Löschfahrzeug und 7 Kameraden
1 RTW zum Eigenschutz

BESONDERHEITEN
(z.B. Evakuierung und Rettung von Personen)
Die Brandbekämpfung konnte nur von den Drehleitern und der HRB vorgenommen werden, aus Sicherheit für die Einsatzkräfte konnte kein Innenangriff vorgetragen werden.
Verzeichnis verwendeter Abkürzungen:
BF – Berufsfeuerwehr Chemnitz
FF – Freiwillige Feuerwehr
RD - Rettungsdienst


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.