Sonntag, 21. Juli 2013

Auto prallt gegen Baum – Beifahrer schwer verletzt in Bad Elster, OT Mühlhausen


Bei einem Autounfall auf der Brambacher Straße ist am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr ein 62-Jähriger schwer verletzt worden. Der 29-jährige Fahrer eines Mitsubishi verlor in einer Linkskurve in Höhe der Einmündung Jüdenlohweg die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und prallte anschließend gegen einen Baum. Sein Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er selbst blieb unverletzt. Beim Eintreffen der Polizei gab der junge Mann an, nicht gefahren zu sein. Der vermeintlich unbekannte Fahrer hätte sich aus dem Staub gemacht. Ein Fährtenhund und ein Polizeihubschrauber wurden daraufhin zur Suche eingesetzt. Während der Vernehmung des 29-Jährigen erhärtete sich der Verdacht gegen ihn und er gab schließlich zu, gefahren zu sein.
Die Gründe für die Schutzbehauptung konnten schnell ermittelt werden. Der junge Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand vermutlich unter Drogeneinfluss.
Am Mitsubishi entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.