Donnerstag, 13. Juni 2013

Gestohlene Fahrräder gefunden in Leipzig


Gestohlene Fahrräder gefunden

Ort: Karl-Liebknecht-Straße, 04275 Leipzig
Zeit: 11.06.2013; 12:00 Uhr

Sprichwörtlich die Nadel im Heuhaufen fand ein 38-Jähriger am gestrigen Tag. Er entdeckte sein erst vor kurzem aus einem Leipziger Keller gestohlenes Fahrrad in der Südvorstadt und informierte die Polizei. Zwischenzeitlich stellte der Finder die neue Besitzerin seines Rades fest und stellte sie zur Rede. Auf die Frage, woher sie den „Drahtesel“ habe, gab sie an, diesen nach dem Diebstahl ihres Rades in einem An- und Verkauf der Karl-Liebknecht-Straße gekauft zu haben, konnte allerdings keinen Beleg vorweisen. Sie erzählte weiter, dass das Fahrrad durch die Mitarbeiter des A&V aus einer Garage geholt wurde, in der noch weit über 100 Räder – nicht sehr hochwertig - standen. Daraufhin regten die hinzu gerufenen Polizisten die Ausstellung eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses über die Staatsanwaltschaft Leipzig für den A&V an. Nach Erlass durchsuchten die Polizisten Geschäftsräume und Nebengelasse und staunten nicht schlecht, als ca. 130 Fahrräder in zwei Garagen zu Tage traten. Zwei Räder die nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben waren, konnten durch akribische Prüfungen aus dem Berg an „Drahteseln“ herausgefunden und drei andere – die polizeilich registriert waren - vorerst zur weiteren Prüfung sichergestellt werden. Alle anderen Zweiräder boten keine Anzeichen, dass sie aus Straftaten herstammten und verblieben im Geschäft. (MB)

Quelle: PD Leipzig

Viele Menschen brauchen Hilfe, andere möchten helfen
Aus diesem Grund haben wir die Facebookseite 
ins Leben gerufen. 
Bitte unterstützen Sie diese Seite mit einem " Gefällt mir" und teilen Sie das Ihren Freunden mit

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.