Montag, 27. Mai 2013

Zweiter Stadtspaziergang mit Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß führt nach Schedewitz





Zweiter Stadtspaziergang führt nach Schedewitz 

Der zweite Stadtspaziergang führt am Mittwoch, dem 5. Juni von der Innenstadt nach Schedewitz. Auf dem Weg erhalten die Teilnehmer Informationen zu Projekten und Entwicklungsbereichen und haben ihrerseits die Möglichkeit, ins Gespräch mit Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß zu kommen. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Postmeilensäule bei der Haltestelle Zentrum. 

Bei dem gemeinsamen Spaziergang soll unter anderem über Entwicklungen an der Westsächsischen Hochschule oder zum Projekt „Grüner Hof“ informiert werden. An der Kreuzung Lothar-Streit-Straße/ Saarstraße stehen die Neugestaltung der Straße und der geplante Neubau der Brücke über den Planitzbach im Mittelpunkt. Über die Breithauptstraße vorbei an der DPFA Hochschule geht es danach zum Erlenbad, wo mögliche Perspektiven für dieses Areal thematisiert werden. Im weiteren Verlauf informieren die Vertreter der Verwaltung über das Standortsanierungskonzept Steinkohle des Oberbergamtes. Nach einem „Abstecher“ zum Neubau der Kita Martin Hoop endet der Stadtspaziergang an der neuen Glück Auf Schwimmhalle. Die Veranstaltung soll gegen 19.30 Uhr beendet sein. 

Die Stadtspaziergänge finden begleitend zur Erstellung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes Zwickau 2030 (INSEK) statt und stellen eine neue Form der Bürgerinformation und –beteiligung dar. Bei der ersten Auflage am 18. April waren rund 100 Interessierte mit der Oberbürgermeisterin vom Kornhaus durch die Nordvorstadt bis zur Moritzkirche gegangen.


Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.