Montag, 20. Mai 2013

Toter im Gleisbett gefunden in Leipzig



Gemeinsame Information der Staatsanwaltschaft Leipzig und der Polizeidirektion Leipzig

Ort: Leipzig- Leutzsch Bahnhof, Am Ritterschlößchen, Gustav-Esche-Straße
Zeit: 19.05.2013, 20:00 Uhr

Heute gegen 20:00 Uhr wurde ein Mann tot im Gleisbett aufgefunden. Die herbeigerufenen Polizisten der Bundespolizei und der Polizeidirektion Leipzig sicherten den Auffindeort und nahmen die Ermittlungen in alle Richtungen auf. Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Leipzig wurde der Tote zur Klärung der Todesursache und der Todesumstände in die Rechtsmedizin gebracht, da aufgrund der Auffindesituation eine Straftat nicht ausgeschlossen werden kann. Die kriminaltechnischen Untersuchungen dauern noch an. Da die Ermittlungen noch ganz am Anfang stehen, können zurzeit keine weiteren Aussagen getroffen werden. (MH)

Stand:19.05.2013, 23:45 Uhr

Quelle: Polizeidirektion Leipzig / Staatsanwaltschaft Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.