Donnerstag, 23. Mai 2013

Schwerer Unfall auf der Bundesautobahn 4 bei Nossen



Zeit: 23.05.2013, 04.45 Uhr
Ort: Bundesautobahn, Dreieck Nossen

Heute Morgen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4 zwei Menschen schwer und ein weiterer leicht verletzt worden.
Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Fahrer (41) eines Skoda Octavia auf der Autobahn zwischen Eisenach und Dresden unterwegs. In Höhe des Dreiecks Nossen fuhr ein Lkw Iveco auf den Skoda auf. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer sowie ein Insasse (58) des Octavia schwer verletzt. Die beiden Männer kamen in ein Krankenhaus. Ein weiterer Autoinsasse (26) erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant versorgt. Der Fahrer (29) de Lkw blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro. Der Fahrverkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.
Die Dresdner Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (ml)

Quelle: PD Dresden


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.