Freitag, 24. Mai 2013

Radfahrer nach Sturz verstorben



Radfahrer nach Sturz verstorben

Doberschau-Gaußig, OT Diehmen, Niederdorf
23.05.2013, 09:42 Uhr polizeilich bekannt

Ein 82-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagvormittag in Diehmen mit seinem Fahrrad gestürzt und an der Unfallstelle verstorben. Ein Zeuge hatte den Mann regungslos auf der Straße liegen sehen. Der Senior war nicht mehr ansprechbar. Der 40-Jährige rief den Rettungsdienst und die Polizei. Der Mann leistete auch Erste Hilfe, ein Notarzt hat dennoch nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen zur Ursache und Hergang des Unfalls übernommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Ermittler ist ein Fremdverschulden nicht ersichtlich. Vermutlich war eher ein medizinisches Problem des Mannes Auslöser des Sturzes und Ursache des Todes.

Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Unfall. Sachdienliche Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Bautzen auch telefonisch unter 03591 367-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.