Donnerstag, 23. Mai 2013

Polnischer Kripo und GFG Neiße gelingt Schlag gegen Auto-Bande



Republik Polen, Bolesławiec
14.05.2013 und 15.05.2013

Abermals zahlt sich die gute Zusammenarbeit der polnischen und sächsischen Polizei aus: Am 14. und 15. Mai 2013 durchsuchten polnische Kriminalbeamte der Wojewodschaft Niederschlesien gemeinsam mit Fahndern der GFG Neiße und SoKo Mobile eine Schrauberwerkstatt unweit von Bolesławiec. Dabei stellten die Ermittler Fahrzeugteile von 24 entwendeten Pkw sicher. Bei denen handelt es sich überwiegend um Fahrzeuge der Marken BMW, VW und Audi, welche in den Jahren 2012 und 2013 - unter anderem in Sachsen und Brandenburg, aber auch in Großbritannien und Italien - gestohlen worden waren. Die polnische Polizei hat in diesem Zusammenhang zwei Männer aus dem Kreis Bolesławiec im Alter von 22 und 26 Jahren festgenommen. Die weiteren Ermittlungen gegen die Beschuldigten wegen des Verdachts der Hehlerei werden von der polnischen und deutschen Kriminalpolizei gemeinsam geführt und noch einige Zeit in Anspruch nehmen. (as)

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.