Freitag, 3. Mai 2013

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau Brummifahrer mit 1,7 Promille nach Unfallflucht ermittelt




Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Brummifahrer nach Unfallflucht ermittelt

Zwickau – (AH) Am Donnerstagnachmittag wollte ein Lkw-Fahrer auf der Reichenbacher Straße seinen Sattelzug Mercedes mit einem riskanten Manöver wenden. Dabei rammte er einen Lichtmast, so dass dieser einknickte und gegen ein Wohnhaus fiel. An Dach und Regenrinne sowie am eisernen Lichtmast entstand ein Schaden von knapp 2.000 Euro. Der Fahrer des Sattelzuges setzte indessen seine Fahrt unbekümmert fort. Nach einem Zeugenhinweis konnte er aber wenig später ermittelt werden. Mit glasigen Augen und einer schweren Zunge beteuerte der 49-jährige Brummifahrer spontan, er habe gar keinen Alkohol getrunken. Ein Alkomattest widerlegte jedoch seine Äußerungen. Mit 1,7 Promille wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt.


Quelle: PD Zwickau


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.