Mittwoch, 22. Mai 2013

Informationen der PD Zwickau 22.05.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Schaufenster geht zu Bruch

Plauen – (jm) Unbekannte haben über Pfingsten in der Bahnhofstraße ein rund vier Quadratmeter großes Schaufenster zerstört. Es gehört zu einem Imbiss. Schätzungen des Betreibers zufolge beträgt der Schaden etwa 1.500 Euro. Die Polizei hofft bei den Ermittlungen auf Zeugenhinweise.
Informationen bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Garagentor kippt auf Auto

Adorf – (jm) In der Schützenstraße ist am Dienstagvormittag ein Garagentor auf ein Auto gestürzt. Vermutlich war die Tür zuvor von Unbekannten aus ihren Angeln gehoben und lediglich angelehnt worden. Bei der Einfahrt des Pkw kippte das Tor dann um. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Worin das Motiv der Täter bestehen könnte, ist bislang unklar.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Langfinger leeren Leergutlager

Reichenbach – (jm) Übers Pfingstwochenende haben Langfinger an der Rosa-Luxemburg-Straße das Leergutlager eines Getränkemarktes geplündert. Mit den Dieben verschwanden Flaschen im Wert von knapp 100 Euro. Zudem hinterließen die Täter mehr als 50 Euro Sachschaden.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Diebe holen sich Autozubehör

Falkenstein – (jm) Auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses an der Oelsnitzer Straße haben Diebe übers Wochenende mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. Die Täter hatten es dabei auf Navigationsgeräte, Fahrzeugelektronik und Räder abgesehen. Vorläufigen Schätzungen zufolge beträgt der Schaden knapp 2.500 Euro. Von den Langfingern fehlt noch jede Spur.

Komplettes Motorrad gestohlen

Muldenhammer, OT Morgenröthe-Rautenkranz – (jm) In der Pyratalstraße haben Unbekannte über Pfingsten eine ETZ gestohlen. Das Motorrad hat laut Eigentümer einen Zeitwert von rund 2.000 Euro. Es war mit Lenker- und Seilschloss gesichert gewesen. Sein Kennzeichen lautet „V-IF 12“.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

PKW Diebstahl misslingt

Auerbach, OT Vogelsgrün – (js) Ein auf der Reiboldsgrüner Straße abgestellter VW Golf war zwischen Montagabend und Dienstagabend Ziel von unbekannten Dieben. Nachdem es misslang den PKW durch Kurzschließen zu starten, wurde ein im Fahrzeug befindliches, noch original verpacktes Autoradio Kenwood gestohlen. Das Zündschloss und das Schloss der Kofferklappe wurden beschädigt. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Mehrere Abfallbehälter brennen nieder

Zwickau – (jm) An zwei verschiedenen Stellen der Stadt sind in der Nacht zu Mittwoch Abfallbehälter für Kunststoffe in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und prüft derzeit unter anderem die Zusammenhänge. Zunächst brach in der Brückenstraße im Stadtteil Pölbitz gleichzeitig Feuer in zwei Tonnen aus. Wenig später brannte ein weiterer Behälter im Astronomenweg in Eckersbach. Der Schaden wird auf knapp 900 Euro geschätzt. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt.
Hinweise nimmt das Revier in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.

Scheibe von Ford eingeschlagen

Zwickau, OT Eckersbacher Höhe – (js) Am Dienstagnachmittag musste der Besitzer eines Ford S-max feststellen, dass die Heckscheibe seines Fahrzeuges eingeschlagen wurde. Tatort war der Trillerplatz. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro


Vorfahrtsfehler mit Folgen

Zwickau, OT Weißenborn – (js) Am Dienstagabend wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Crimmitschauer Straße/Kolpingstraße eine 41-jährige Frau leicht verletzt. Der Fahrer (60) eines Opel hatte die Vorfahrt der Fahrerin eines Seat nicht beachtet. In der Folge kollidierten beide Fahrzeuge. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Bagger gestohlen

Hirschfeld – (js) Unbekannte Täter entwendeten über das Pfingstwochenende einen Bagger im Wert von etwa 34.000 Euro. Die Baumaschine der Marke TAKEUCHI TB 228 war auf einem verschlossenen Grundstück an der Schönfelder Straße abgestellt. Die Polizei sucht Zeugen zum Tatgeschehen.
Hinweise bitte an das Revier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Fahrer von Sonne geblendet

Kirchberg – (jm) Weil er von der Sonne geblendet wurde, ist ein Mann (43) am Dienstagmorgen auf der Wiesener Straße mit seinem Kleinwagen gegen einen Lkw gefahren. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden an den Fahrzeugen beträgt rund 6.000 Euro.
Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau
ETZ gestohlen
Glauchau, OT Niederlungwitz – (js) In der Zeit von Donnerstag bis Montag haben Unbekannte ein Motorrad der Marke ETZ 150 (Bj. 1986) gestohlen. Das rote Krad mit dem Kennzeichen „GRZ-BP 46“ war auf der Louis-Lejeune-Straße unter einem Schauer abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert. Der Zeitwert wird mit gut 200 Euro angegeben.

Fenster an Kirche eingeschlagen

Limbach-Oberfrohna – (js) Unbekannte haben zwischen Montag und Dienstagmittag mit einer Flasche ein Fenster des Altarraumes der Lutherkirche an der Karlstraße eingeworfen. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Drei Unfälle - Unfallverursacher gesucht

Glauchau – (js) Zu einem Verkehrsunfall vom Dienstag, 9:30 Uhr an der Kreuzung Georgenstraße/Lungwitzer Straße sucht die Polizei Zeugen. Die Fahrerin (60) eines Smart FORFOUR war von der Lungwitzer Straße nach links in die Georgenstraße abgebogen und hatte angehalten. Ein dahinter fahrender silbergrauer PKW fuhr auf den Smart auf. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt danach fort und entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen. Für die Kosten (etwa 500 Euro) des Lackschadens am Stoßfänger muss die Geschädigte nun selbst aufkommen.
Angaben zum Unfallverursacher bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Geparkten Renault beschädigt

Callenberg, OT Langenchursdorf – (js) Am Dienstag, zwischen 16 und 17:30 Uhr, wurde ein auf der Waldenburger Straße geparkter PKW Renault (rund 1.000 Euro Schaden) durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Geparkter Volvo beschädigt

Lichtenstein – (js) Am Dienstagmittag ereignete sich eine Unfallflucht auf der Glauchauer Straße. Durch ein unbekanntes Fahrzeug wurde ein auf dem Parkplatz gegenüber dem Ärztehaus geparkter PKW Volvo beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.