Donnerstag, 16. Mai 2013

Informationen der PD Zwickau 16.05.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Langfinger stehlen Autokennzeichen

Plauen – (jm) Auf einem Parkplatz am oberen Bahnhof sind in der Nacht zu Donnerstag vier Autokennzeichen gestohlen worden. Die Polizei ermittelt bereits und hofft nun auf Hinweise von Zeugen. Die Diebe nahmen jeweils nur das hintere Nummernschild mit.

Informationen bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Lastwagen nimmt Auto Vorfahrt

Oelsnitz – (jm) Bei einem Unfall auf der Kreuzung Brunnen-/Karl-Liebknecht-Straße ist am Mittwochabend ein Mensch verletzt worden. Der Sachschaden beträgt knapp 8.500 Euro. Ein Lastwagen (Fahrer 50) hatte einem Pkw die Vorfahrt genommen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Autofahrer (23) leichte Blessuren.

Motorradfahrer stürzt bei Vollbremsung

Plauen, OT Reißig – (jm) Ein Lastwagen (Fahrer 38) hat am Mittwochnachmittag auf der Kreuzung von Jocketaer- und Ahornstraße einem Motorrad die Vorfahrt genommen. Bei der Vollbremsung stürzte der Zweiradfahrer (51) und verletzte sich leicht. An seiner Maschine entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unbekannte fluten Gartenhaus

Reichenbach – (jm) Unbekannte haben am Ruppelteweg in der Nacht zu Mittwoch eine Gartenlaube unter Wasser gesetzt. In den kleinen Bungalow flossen schätzungsweise 3 000 Liter. Wie hoch der Schaden ist, steht bislang noch nicht fest. Auch das Motiv der Täter blieb unklar. Sie hatten einen Gartenschlauch durch einen Fensterspalt gesteckt und das Wasser aufgedreht.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Gestohlener Golf steht auf Feldweg

Reichenbach/Schneidenbach – (jm) Ein Spaziergänger hat am Donnerstagmorgen auf einem Feldweg bei Schneidenbach einen verlassenen VW Golf entdeckt. Der rote Wagen war vergangenes Wochenende in Reichenbach gestohlen worden. Er wird nun durch die Polizei untersucht. Bisher gibt es noch keine Hinweise auf die Täter.

Auffahrunfall behindert Berufsverkehr am Kalten Feld

Heinsdorfergrund, OT Unterheinsdorf – (jm) Wegen eines Unfalls auf der Lengenfelder Straße haben sich Autofahrer am Donnerstagmorgen in Geduld üben müssen. Zeitweise ging es im Berufsverkehr nur im Schneckentempo voran. Den Zusammenstoß hatte eine Fahranfängerin (18) ausgelöst. Sie war mit ihrem Auto einem anderen Wagen (Fahrerin 30) ins Heck geprallt. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Unfallverursacher verschwindet einfach

Reichenbach – (jm) Auf der Weinholdstraße hat am Mittwoch ein unbekanntes Fahrzeug einen Reisebus gestreift. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Bei den Ermittlungen hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen. Die Kollision ereignete sich gegen 17:30 Uhr vor dem Neuberinhaus.

Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Radfahrer wird von Auto erfasst

Zwickau, OT Schedewitz – (jm) An der Ecke von Erzgebirgischer- und Planitzer Straße ist am Donnerstagmorgen ein Radfahrer (33) bei einem Unfall leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Der Radler war beim Abbiegen mit einem Auto (Fahrer 34) zusammengestoßen.

Anhänger beschädigt Auto

Zwickau, OT Pölbitz – (jm) Nach einem Unfall an der Kreuzung von Pölbitzer- und Horchstraße ist einer der Beteiligten einfach verschwunden. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Am Mittwochmittag war der Anhänger hinter einem Pkw beim Abbiegen so weit ausgeschert, dass er einen VW (Fahrer 23) streifte. Dadurch entstand ein Schaden von knapp 2.500 Euro.

Hinweise erbittet das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Offene Autoscheibe lockt Langfinger

Werdau – (jm) Diebe haben auf einem Parkplatz an der August-Bebel-Straße am Mittwochnachmittag einen Autofahrer bestohlen. Die Unbekannten erbeuteten Bargeld und einen Laptop. Sie nutzten offenbar die Gunst der Stunde, als der Fahrer (54) für kurze Zeit verschwand und die Scheibe des Wagens geöffnet ließ. Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Hinweise erbittet das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Zehnjährige muss nach Hundebiss zum Arzt

Crimmitschau – (jm) Die Polizei ist auf der Suche nach der Halterin eines schwarzen Spitz. Der Hund hat am Dienstagnachmittag im Sahnpark eine Zehnjährige gebissen. Das verletzte Mädchen musste nach der Attacke zum Arzt. Ihren Aussagen nach ereignete sich der Vorfall gegen 17:15 Uhr zwischen Forsthaus und Brücke.
Hinweise erbittet das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Roller rutscht auf Ölspur aus

Wilkau-Haßlau – (jm) Auf der Cainsdorfer Straße ist am Mittwochnachmittag ein Motorroller auf einer Ölspur ausgerutscht. Der Fahrer (49) erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen. Bislang ist unklar, wer für die Verunreinigung verantwortlich ist. Die Spur führte vom Abzweig Dietelstraße bis vor einen Supermarkt in der Cainsdorfer Straße.
Hinweise erbittet das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Schwerlaster legt Verkehr lahm

Glauchau – (jm) Wegen eines defekten Schwerlasters ist am Mittwoch die Bahnhofstraße teilweise gesperrt worden. Auch eine Bushaltestelle musste kurzerhand verlegt werden. Der Transport war bereits in der Nacht zuvor nach einem Achsschaden liegengeblieben. Erst am Mittwochmittag konnte die Sperrung dann wieder aufgehoben werden. Das Fahrzeug hatte Bauteile für die neue Brücke am Nauendorfer Wiesenweg geladen.

Quelle: PD Zwickau


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.