Montag, 6. Mai 2013

Informationen der PD Dresden 05.05.2013



Schwere Brandstiftung

Zeit: 05.05.2013, 00.50 Uhr
Ort: Dresden-Nord, Dammweg

Unbekannte Täter setzten einem am Mehrfamilienhaus stehenden Müllbehälter in Brand. Das Feuer griff auf das bewohnte Gebäude über und verursachte Sachschaden in bisher unbekannter Höhe durch Verrußungen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Kraftfahrzeugdiebstähle

Zeit: 04.05.2013, 10.00 Uhr bis 16.20 Uhr
Ort: Dresden-Mitte, Kipsdorfer Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten PKW VW Passat. Der Zeitwert des 11 Jahre alten blauen Fahrzeugs ist derzeit unbekannt.

Zeit: 04.05.2013, 13.30 Uhr bis 21.20 Uhr
Ort: Dresden-Mitte, Weesensteiner Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten PKW VW Passat. Der Zeitwert des 13 Jahre alten blauen Fahrzeugs ist derzeit unbekannt.

PKW-Aufbrüche 

Zeit: 03.05.2013, 19.00 Uhr bis 04.05.2013, 08.45 Uhr 
Ort: Dresden-Süd, Berzdorfer Straße

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen VW-Transporter ein und entwendeten daraus diverse Werkzeuge und Maschinen im Gesamtwert von ca. 2.500,- Euro.

Zeit: 03.05.2013, 20.30 Uhr bis 04.05.2013, 10.45 Uhr 
Ort: Dresden-Süd, Friedrich-Hegel-Straße

Unbekannte Täter brachen einen in der Tiefgarage abgestellten PKW VW Golf auf und entwendeten daraus das fest installierte Navigationsgerät. Der Stehlschaden beträgt ca. 2.500,- Euro, der Sachschaden ca. 1.000,- Euro. Verkehrsunfallgeschehen 

Die Polizei registrierte am 04.05.2013 Stadtgebiet Dresden insgesamt 35 Verkehrsunfälle mit 6 verletzten Personen. 

Landkreis Meißen 

Einbruch in ein Einfamilienhaus 

Zeit: 04.05.2013 
Ort: Coswig-Neusörnewitz

Unbekannte Täter drangen vermutlich in den zeitigen Morgenstunden durch eine unverschlossene Nebeneingangstür in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten aus dem Flur eine Handtasche mit persönlichen Dokumenten, EC-Karten und ca. 200,- Euro Bargeld und aus dem Wohnzimmer ca. 700,- Euro Bargeld. Zur Tatzeit schliefen die Hausbewohner im Obergeschoß. 

Einbruch in ehemalige Kfz-Werkstatt

Zeit: 03.05.2013, 20.00 Uhr bis 04.05.2013, 06.00 Uhr
Ort: Coswig, Grenzstraße

Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch Aufhebeln des Tores in eine ehemalige Kfz-Werkstatt ein und entwendeten daraus ein Regal und ca. 15 m Kupferkabel. Der Stehlschaden beträgt ca. 2.000,- Euro, der Sachschaden ca. 50,- Euro.


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 

Einbruch in Geschenkeladen 

Zeit: 03.05.2013 bis 04.05.2013, Nachtstunden 
Ort: Wilsdruff-Mohorn, Freiberger Straße

Unbekannte Täter brachen eine Seiteneingangstür des Geschäfts auf und entwendeten daraus Briefmarken im Gegenwert von ca. 4.000,- Euro sowie 60,- Euro Bargeld. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000,- Euro. 

PKW-Aufbrüche

Zeit: 03.05.2013 bis 04.05.2013, Nachtstunden
Ort: Dippoldiswalde, Schmiedeberg; Altenberg, Hermsdorf (jeweils in
Nähe der Bundesstraße B 170)

Unbekannte Täter brachen insgesamt 6 PKW unterschiedlicher Marken und
Typen auf und durchsuchten die Fahrzeuge. Entwendet wurden mobile Navigationsgeräte und ein Autoradio. Genaue Schadensangaben liegen
nicht vor.

Quelle: PD Dresden

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.