Montag, 6. Mai 2013

Information der PD Leipzig 06.05.2013






Stadt Leipzig

Lkw gestohlen

Ort: Leipzig, Kregelstraße, Stötteritzer Straße
Zeit: 05.05.2013, 02:55 Uhr

Unbekannte drangen in einen Sattelzug Volvo ein. Es wurde vermutlich die Ladung begutachtet. Aus dem Lkw wurde nichts entwendet. Kurze Zeit später stahlen Diebe einen anderen Sattelzug Volvo mit Auflieger. Der weiße Auflieger war mit der Aufschrift „Semmer–Spedition“ beschriftet. Die Ladung waren 66 Paletten mit Wasser im Wert von ca. 1.000 Euro. In Zwochau wurden die amtlichen Kennzeichen des Aufliegers kurze Zeit später aufgefunden. Die Fahndung nach dem Lkw wurde eingeleitet. Es entstand ein Schaden von ca. 180.000 Euro. 

Drei alte Bekannte

Ort: Leipzig/Zentrum-Ost, Brandenburger Straße/Parkplatz OBI-Markt
Zeit: 04.05.2013, 18:00 Uhr

In den frühen Abendstunden des Samstag verschafften sich drei ausländische Tatverdächtige (17, 24, 33), gewaltsam Zugang in zwei, auf dem Parkplatz des OBI Marktes abgestellten Fahrzeuge. Dabei wurde das Trio durch Kunden des Baumarktes beobachtet. Diese informierten daraufhin die Polizei. Auf Grund der exzellenten Personenbeschreibungen und der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnten die drei Männer noch in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Durch ihre einschlägigen Erfahrungen mit der Leipziger Polizei, wurden alle drei Diebe dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ am Sonntag gegen alle drei Tatverdächtigen Haftbefehl.Jetzt wird geprüft, ob das Trio noch für weitere Pkw-Einbrüche bzw. andere Straftaten in Frage kommt. Den geschädigten Fahrzeugbesitzern ist nach bisherigen Erkenntnissen kein Schaden entstanden - in dem Zusammenhang möchte die Leipziger Polizei noch einmal darauf hinweisen, beim Verlassen des Fahrzeugs noch einmal nachzusehen, dass keine persönlichen Gegenstände im Pkw verblieben sind. Das könnte bei der Rückkehr zum eigenen Fahrzeug bösen Überraschungen vorbeugen und letztendlich den Aufenthalt in der Stadt Leipzig angenehmer gestalten. 

Einbrüche in Arztpraxen

1. Fall
Ort: Leipzig-Südvorstadt, Tieckstraße
Zeit: 03.05.2013, 13:30 Uhr bis 05.05.2013, 02:00 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu einer Arztpraxis, durchsuchten diese und plünderten ein Sparschwein. Ihre gesamte Beute – ein „stolzer“ zweistelliger Betrag. 

2. Fall
Ort: Leipzig-Connewitz, Prinz-Eugen-Straße
Zeit: 05.05.2013, 02:25 Uhr bis 05.05.2013, 03:55 Uhr

In der Nacht verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu zwei, im Gebäude befindlichen Arztpraxen und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Diebe konnten vor Eintreffen der Polizei unerkannt flüchten. Was sie bei ihrer Diebestour aus den Praxen mitgenommen haben, ist derzeitig noch nicht bekannt. 

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Ort: Leipzig, OT Grünau-Siedlung, Kipsdorfer Weg
Zeit: 02.05.2013, 11:00 Uhr – 05.05.2013, 01:15 Uhr

Unbekannte Täter drangen nach dem Aufdrücken eines Fensters in die Garage des Einfamilienhauses ein. Dort hebelten sie gewaltsam eine Tür auf und gelangten anschließend in alle Räumlichkeiten. Hier wurden alle Schränke und Behältnisse durchsucht. Gegenwärtig liegen noch keine konkreten Erkenntnisse über das Diebesgut und die Schadenshöhe vor, da die Hauseigentümer sich nicht zu Hause befanden.


Revier Eilenburg

Einbruch in Werkstatt

Ort: Doberschütz
Zeit: Feststellung am 04.05.2013, 07:25 Uhr

Unbekannte Täter brachen die Türen von einem Verwaltungsgebäude auf und durchsuchten die Räume. Auch in zwei Garagen auf dem Gelände sind die Diebe gewesen. Ein im Aufbau befindliches Motorrad Java, eine Kettensäge und Werkzeug wurden entwendet. Die Höhe des Stehlschadens wurde noch nicht beziffert. Es entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. 


Quelle: PD Leipzig




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.