Donnerstag, 2. Mai 2013

Betrunkener zweimal am Steuer erwischt in Werdau, OT Langhessen/ Neukirchen



Unbelehrbar zeigte sich ein 52-Jähriger am Mittwochvormittag. In Langenhessen wurde er von Beamten des Polizeirevieres Werdau in der Crimmitschauer Straße am Steuer seines Ford Focus festgestellt, obwohl er stark dem Alkohol zugesprochen hatte. Bei einem Test wurden bei ihm 2,4 Promille festgestellt. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines waren die Folgen.
Die Beamten trauten ihren Augen kaum, als ihnen der selbe Mann wenig später in Neukirchen mit seinem Pkw entgegen gefahren kam. Der 52-Jährige duckte sich hinter seinem Lenkrad ab, gab Gas und versuchte, vor den Beamten zu flüchten. Doch schon nach wenigen Metern war seine Fahrt in der Hauptstraße endgültig beendet. In einer Rechtskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte in einen Gartenzaun. Dabei verursachte er Schaden in Höhe von 7.000 Euro. Neben seiner Trunkenheitsfahrt werden ihm nun auch Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis vorgeworfen.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.