Mittwoch, 24. April 2013

Tödlicher Verkehrsunfall auf BAB 4 bei Dresden


Zeit:       23.04.2013, 22.20 Uhr

Ort:        Dresden 

Gestern Abend ereignete sich auf der BAB 4 in Höhe Anschlussstelle Dresden-Neustadt (Fahrtrichtung Görlitz) ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein Fußgänger hatte in Höhe der Ausfahrt Dresden-Neustadt die Fahrbahn der Autobahn in Richtung Görlitz gequert. Der Fahrer (21) eines VW Golf, welcher im mittleren Fahrstreifen fuhr, konnte gerade noch durch eine Gefahrenbremsung und Ausweichen einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger verhindern. Als dieser dann in den Bereich des linken Fahrstreifens trat, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Opel Insignia. Der Fußgänger erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer (57) blieb unverletzt. 

Die Identität des Fußgängers ist noch nicht zweifelsfrei geklärt. Vermutlich handelt es sich bei ihm um einen 30-jährigen Dresdner. Warum sich der Mann zu Fuß auf der Autobahn befand ist unklar. Neben der zweifelsfreien Identifizierung muss auch eine mögliche Alkoholisierung oder Beeinflussung durch Betäubungsmittel durch die Rechtsmedizin geklärt werden. 

Im Zuge der Unfallaufnahme musste der linke und mittlere Fahrstreifen bis gegen 02.15 Uhr gesperrt werden. (ju)


Quelle: PD Dresden

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.