Dienstag, 23. April 2013

Saisoneröffnung mit Gottes Segen für Biker - Motorradfahrergottesdienst Am Stausee Rabenstein (Chemnitz).





Saisoneröffnung mit Gottes Segen für Biker - Motorradfahrergottesdienst Am Stausee Rabenstein (Chemnitz).

Für das Wochenende (03.-05. Mai 2013) werden am Stausee- Oberrabenstein zum 46. Mal  über 1000 Biker (Sonntag) erwartet. Höhepunkt des Geschehens wird am Sonntag, 10.00 Uhr der „Drive-In-Bikergottesdienst” sein. 

Veranstalter ist der CMS e.V. (Christliche Motorradfahrer Sachsen).
Mit der Band „Secound Pavement“ gestalten die Motorradfahrer einen Bikergottesdienst.
Neben einer zeitgemäßen Predigt von Roberto Jahn, gibt es wieder das Angebot für Biker sich persönlich segnen zu lassen. Beginn: Sonntag, 10.00 Uhr.
Samstagabend gibt es noch ein Special: Konzert mit Pontus J. Back aus Finnland. Er hat jahrelang mit internatonalen Größen der Rockmusik getourt. Jetzt macht er ein Solokonzert und erzählt aus seinem Leben. Absolut hörenswert – beides. Beginn: Samstag, 19.30 Uhr.

Am Samstag wird es eine Ausfahrt geben. Beginn: 10.00 Uhr. Die Strecke ist rund  150km lang und für Verpflegung ist unterwegs gesorgt. 

Programmhöhepunkte: 

Freitag (03. Mai)                19.00 Uhr Lagerfeuer
                                       21.30 Uhr Bericht Hilfstransport 2012/13
                                       23.00 Uhr Mitternachtsgebet

Samstag (04. Mai)         10.00 Uhr Abfahrt zur Ausfahrt
                                  ca.  15.30 Uhr Ankunft am Stausee
                                  ca.  16.00 Uhr Kaffee und Kuchen
                                        19.30 Uhr Rockkonzert
                                        22.00 Uhr Reisebericht
                                  ca.  23.00 Uhr Nachtgebet

Sonntag (05. Mai)    10.00 Uhr Bikergottesdienst mit Angebot der Einzelsegnung
                                  11.30 Uhr Mittagessen mit Roster und Steaks vom Grill    
                                       13.30 Uhr Ausklang der Veranstaltung




Quelle: Christliche Motorradfahrer Sachsen, Motorradfahrerseelsorge im Auftrag des Evangelisch-Lutherischen Landesjugendpfarramtes


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.