Montag, 22. April 2013

Informationen der PD Leipzig 22.04.2013


Revier Torgau

Täter gestellt

Ort: Torgau, Schloßstraße
Zeit: 20.04.2013, 00:33 Uhr

Ein 22-jähriger Mann wurde durch Polizeibeamte gestellt, nachdem er mehrere öffentliche und private Objekte im Stadtgebiet mit dem Schriftzug „2012“ und „TAB“ besprühte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 2,46 Promille. Gegen den jungen Mann wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Die Höhe des entstandenen Schadens wurde noch nicht beziffert. (MH)

Stadt Markkleeberg

Unbekannter Besucher in einer Bäckerei

Ort: Markkleeberg,
Zeit: 19.04.2013, 18:10 Uhr bis 20.04.2013, 05:20 Uhr

In der Nacht vom Freitag zum Samstag brach ein unbekannter Täter die Eingangstür einer Bäckerei auf und durchsuchte die Räumlichkeiten. Mit einem Tresor, indem sich Bargeld befand, verließ er das Geschäft. Die Beute des Diebes war letztendlich ein vierstelliger Geldbetrag. Der entstandene Sachschaden kann derzeitig nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (RH)

Revier Torgau

Räuberischer Diebstahl in einem Friseurgeschäft

Ort: Torgau
Zeit: 19.04.2013, 15:45 Uhr

In den Nachmittagstunden betraten eine Frau und ein Mann mit einem kleinen Kind ein Friseurgeschäft. Während der Frau und dem Kind die Haare geschnitten wurden, nutzte der Mann (33) diese Zeit, um von einem Tresen des Geschäftes zwei silberfarbene Armbänder zu entwenden. Die Tathandlung wurde durch eine Angestellte (28) des Ladens bemerkt und der Tatverdächtige auf die Straße verfolgt. Auf der Straße angesprochen und zur Herausgabe der entwendeten Gegenstände aufgefordert, wehrte sich der Mann so, dass die Frau leicht im Gesicht verletzt wurde. Die Verwirrung der Angestellten ausnutzend, entfernte sich der Dieb vom Tatort, konnte jedoch kurze Zeit später durch Einsatzkräfte der Polizei gestellt werden. Die Polizei geht davon aus, dass der 33-jährige an diesem Tag mehrere Diebstähle begangen hat. Die entsprechenden Ermittlungen dazu laufen noch. (RH)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.