Freitag, 12. April 2013

Polnischer Autodieb in Haft in Görlitz



Gegen einen polnischen Staatsbürger ist am Dienstagnachmittag durch das Amtsgericht Görlitz Haftbefehl erlassen worden.

Der 20-Jährige wurde am Montagmorgen gegen 08:15 Uhr durch Beamte der Bundespolizei am Grenzübergang Bad Muskau mit einem gestohlenen Pkw festgestellt und vorläufig festgenommen. Der Renault Laguna war gegen 03:00 Uhr in Potsdam gestohlen worden. Die SoKo Mobile hat die Ermittlungen übernommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz beschloss der Ermittlungsrichter die Inhaftierung des jungen Mannes. Ihm wird der Diebstahl des Fahrzeuges im besonders schweren Fall zur Last gelegt. Der Beschuldigte wurde noch am Dienstag in eine ostsächsische Justizvollzugsanstalt überstellt.

Quelle:  Staatsanwaltschaft Görlitz / Polizeidirektion Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.