Dienstag, 16. April 2013

Motorradfahrer bei Unfall mit Trabi schwer verletzt Crimmitschau, OT Mannichswalde


Crimmitschau, OT Mannichswalde – (ah) Ein schwer verletzter Motorradfahrer und rund 6.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag auf der Alten Schulstraße ereignet hat. Ein 21-Jähriger hatte die Absicht, kurz nach dem Ortsausgang Mannichswalde, Fahrtrichtung Crimmitschau, mit seinem Trabant nach links in ein Grundstück abzubiegen. Ein 52-jähriger Motorradfahrer, der gerade dabei war den Trabant und zwei weitere Autos zu überholen, erkannte die Situation zu spät. Trotz des starken Bremsens konnte er den Zusammenstoß mit dem Trabi nicht verhindern. Er stürzte und verletzte sich dabei schwer. Der Trabant drehte sich durch die Wucht des Anpralls um 180 Grad um die eigene Achse.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.