Montag, 29. April 2013

Informationen der PD Zwickau 29.04.2013



Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Vermutlich heiße Asche als Brandursache

Plauen, OT Großfriesen – (hje) Am Sonntagnachmittag rückte die Plauener Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr von Großfriesen zu einem Brand auf der Alten Plauener Straße in Großfriesen aus. Ein 70-jähriger Bewohner hatte nach eigener Angabe in den Vormittagsstunden einen Behälter mit Asche in eine Plastikmülltonne entleert. Gegen 13:30 Uhr stellte ein 22-jähriger Hausbewohner einen Brand im Bereich der Plastikmülltonne und dem angrenzenden Schuppen fest. Nach Verständigung der Feuerwehr versuchte er unter Mithilfe weiterer Personen das Feuer zu löschen, sodass bei Eintreffen der Feuerwehr keine Flammenbildung mehr vorhanden war. Der 22-Jährige erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Brandschaden beträgt 200 Euro.

Diebstahl aus Pkw

Plauen – (hje) Aus einem Pkw VW, welcher auf der Neudorfer Straße in Plauen gegenüber der Stadtbücherei am Sonntagabend geparkt war, wurde eine Geldbörse mit Bargeld, Dokumenten und Kreditkarten gestohlen. Der Täter schlug die Scheibe der Beifahrertür ein, um an in der Mittelkonsole abgelegte Brieftasche zu gelangen. Die Fahrerin parkte den Pkw am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr ab und stellte 25 Minuten später den Einbruch fest. Der Schaden beträgt ca. 400 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

17 Pkw-Reifen gestohlen

Zwickau – (hje) Auf dem Gelände einer Spedition auf der Lengenfelder Straße in Zwickau haben Unbekannte von einem Lkw-Anhänger 17 Pkw-Reifen der Marke Pirelli gestohlen. Gleichzeitig zapften sie aus dem Tank des Lkw noch 100 Liter Dieselkraftstoff ab. Die Tatzeit liegt zwischen dem Samstagvormittag 10 Uhr und Sonntagnachmittag 16 Uhr. Der Schaden beträgt ca. 3.200 Euro.

Quelle: PD Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.