Montag, 29. April 2013

Informationen der PD Zwickau 29.04.2013 (2)



Hochwertige Musikinstrumente gestohlen

Markneukirchen – (js) Unbekannte sind in der Nacht zu Montag gewaltsam in eine Werkstatt für Musikinstrumente eingedrungen, indem sie mehrere Türen aufhebelten. Sie entwendeten drei zur Restaurierung beauftragte Kontrabässe und ein Cello im Gesamtwert von rund 100.000 Euro. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Gästefans geraten aneinander

Plauen – (jm) Am Rande der Fußballbegegnung zwischen dem VFC Plauen und dem FC Carl Zeiss Jena ist es am Sonntag zu Auseinandersetzungen unter einigen Gästefans gekommen. Dabei wurde ein Mann im Gesicht verletzt, zudem erlitt ein Ordner leichte Blessuren. Die Polizei ermittelt in diesem Zusammenhang gegen drei Anhänger der Jenaer. Am Nachmittag hatten rund 1 500 Zuschauer die Partie verfolgt, knapp 100 Polizeibeamte waren im und um das Stadion im Einsatz.

Buntmetalldieb gestellt

Adorf, OT Gettengrün – (js) Ein 38-jähriger Mann aus Tschechien wurde am Sonntagabend beim Versuch Buntmetall zu stehlen gestellt. Er war damit beschäftigt in einem leer stehenden ehemaligen Ferienhaus aus einem Kabelschacht Kupfer- und Aluminiumteile auszubauen. Etwa vier Kilo davon hatte er bereits zum Abtransport bereit gelegt. Durch den Hinweis eines aufmerksamen Bürgers konnten die Beamten den Mann am Tatort auf frischer Tat stellen.


Einbruch in Vereinsheim

Oelsnitz – (js) In das Vereinsheim einer Kleingartensparte in der Stephanstraße sind unbekannte Täter mit Gewalt zwischen Samstagnacht und Sonntagmittag eingebrochen. Entwendet wurden ein Sparschwein mit Bargeld, Alkohol und eine Bockwurst. Insgesamt entstand ein Stehlschaden von circa 60 Euro. Der Sachschaden wird auf 200 Euro beziffert.

Einbruch in Geschäft der Stadtgalerie

Plauen – (js) In der Nacht zu Montag (zwischen 19 und 2:40 Uhr) haben Unbekannte in der Stadtgalerie die Scheibe einer Nottür eines Geschäftes mit einem Gullydeckel eingeschlagen. Anschließend drangen sie in den Verkaufsraum ein und durchwühlten diesen. Entwendet wurden eine Geldkassette und eine Tasche mit Tageseinnahmen von rund 2.600 Euro. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Der Gullydeckel wurde vorher im Lutherpark entnommen. Ein eingesetzter Fährtenhund der Polizei konnte keine Spur aufnehmen.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Kradfahrer verletzt sich bei Sturz

Plauen – (js) Ein 19-jähriger Kradfahrer stürzte am Sonntagnachmittag auf der Dörffelstraße und verletzte sich schwer. Er musste im Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Betrunkene gerät in Kontrolle

Auerbach – (jm) Die Polizei hat am Sonntagabend auf der Talstraße eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Die Frau (30) hatte 1,7 Promille (Atemalkoholwert) intus. Sie war mit ihrem Wagen in eine Polizeikontrolle geraten. Gegen sie wird nun ermittelt.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Diesel aus LKW abgelassen

St. Egidien – (js) Unbekannte haben übers Wochenende rund 300 Liter Diesel aus einem unverschlossenen Tank eines LKW entwendet. Die Täter sind dazu auf ein Grundstück einer Firma an der Buchenstraße eingedrungen, wo der LKW geparkt war.


Gasflaschen entwendet

St. Egidien – (js) Unbekannte Diebe waren in der Nacht zu Montag in einem Autohaus am Eichwald am Werk. Nachdem sie vergeblich versuchten einen Reifencontainer aufzuflexen, brachen sie eine Gitterbox auf und entwendeten daraus sieben Gasflaschen (a 12,5 kg). Der Stehlschaden beträgt rund 400 Euro, der Sachschaden etwa 50 Euro.

Schaufensterscheibe eingeschlagen

Meerane – (js) In der Nacht zu Montag haben Unbekannte die Scheibe eines Geschäftes in der Poststraße eingeschlagen und einen digitalen Bilderrahmen sowie zwei IPhone-Dummys entwendet. Der Stehlschaden beträgt 120 Euro, der Sachschaden rund 1.200 Euro.

BAB 72

Unfallflucht mit Promille

BAB 72 - Oelsnitz, OT Taltitz – (js) Am Sonntagvormittag, kurz nach 9 Uhr, fiel ein 46-Jähriger mit seinem roten VW Corrado auf der Tank und Rastanlage Vogtland Süd der BAB 72 auf. Er fuhr in Schlangenlinien und beschädigte beim Einparkten vor dem Eingang zur Gaststätte ein Verkehrszeichen. Anschließend begab sich der Mann in den Verkaufsraum und kaufte vier Büchsen Bier. Danach stieg er wieder in seinen Wagen und fuhr in Richtung Chemnitz davon. Durch sofortige Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen durch die Autobahnpolizei konnte das Fahrzeug sowie der Fahrer in Oberhermsgrün festgestellt werden. Der Mann hatte 1,62 Promille intus. Der Führerschein wurde eingezogen und Anzeige erstattet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, welchen das Fahrzeug im Zeitraum von 9 Uhr bis 9:45 Uhr auf der BAB 72, zwischen den Anschlussstellen Pirk und Plauen-Süd und anschließend weiter in Richtung Oelsnitz/Oberhermsgrün durch aufgefallen ist. Fahrzeugführer, welche durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, sollen sich ebenfalls bei der Polizei melden. Hinweise bitte an das Autobahnpolizeirevier Reichenbach, Telefon 03765/ 500.

Quelle: PD Zwickau




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.