Samstag, 20. April 2013

Informationen der PD Zwickau 20.04.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Baum gestreift – Mopedfahrer leicht verletzt

Plauen – (rl) Am Freitagnachmittag befuhr ein 47-Jähriger mit seinem Moped die Raabstraße. In einer langgezogenen Linkskurve kam er an den rechten Bordstein, streifte einen Straßenbaum und stürzte. Dabei zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird mit 400 Euro beziffert.

Pkw schiebt zwei Autos aufeinander

Erlbach – (rl) Ein 32-Jähriger war Freitagnachmittag mit einem Mazda von Markneukirchen in Richtung Erlbach unterwegs. Am Ortseingang Erlbach hatte sich durch einen linksabbiegenden BMW (m/27) und einem dahinter haltenden Skoda (m/59) ein kleiner Rückstau gebildet. Der Mazda-Fahrer bemerkte dieses zu spät, prallte auf das Heck des Skoda und schob diesen noch auf den BMW. Es entstand ein Schaden von 7.000 Euro.

Baum gestreift – Autofahrer schwer verletzt

Tirpersdorf – (rl) Bei einem Verkehrsunfall auf der S 303, kurz nach dem Ortsausgang von Tirpersdorf, ist ein 18-Jähriger schwer verletzt worden. Er war mit einem Skoda in Richtung Oelsnitz unterwegs. In einer Doppelkurve verlor er die Kontrolle über den Pkw, kam nach rechts von der Straße ab und streifte einen Baum. Der junge Mann wurde wegen seiner Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 5.200 Euro.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Auerbach – (rl) Von Mittwoch, 15:30 Uhr, bis Donnerstag, 18 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz Friedensring abgestellter schwarzer Nissan Almera vorne links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Unfallzeugen melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach, 03744/ 2550.

Diesel abgezapft

Rodewisch – (rl) In der Nacht von Donnerstag zu Freitag zapften unbekannte Täter aus dem Tank eines Lkw 600 Liter Diesel ab. Der Lkw war im Gewerbegebiet Nord-West abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 900 Euro.

Baucontainer aufgebrochen - Bagger beschädigt

Rodewisch – (rl) Von Donnerstag zu Freitag suchten Diebe und Vandalen, eine Baustelle an der Oberen Bahnhofstraße heim. Hier wurden ein Baucontainer sowie zwei Aufbewahrungsboxen aufgebrochen und mehrere Werkzeuge im Wert von 200 Euro entwendet. In ihrem Zerstörungswahn hebelten sie noch die Fahrerkabine eines Baggers auf, rissen dort mehrere Steuerungskabel heraus und brachen den Joystick zur Bedienung ab. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Garagenaufbrüche

Reichenbach – (rl) Zwischen Dienstag und Freitag brachen Unbekannte im Garagenkomplex Schönbacher Marktsteig zwei Garagen auf. Es wurden ein weinroter Simsonroller SR 50, eine Heckenschere „Parkside“ und ein Werkzeugkoffer im Gesamtwert von 600 Euro entwendet.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Haltestelle demoliert

Zwickau – (rl) Zwei Personen haben am Freitag, gegen 22:15 Uhr, eine Straßenbahnhaltestelle demoliert und etwa 1.000 Euro Schaden verursacht. Sie zerschlugen an der Haltestelle „Eckersbach Mitte“ die Scheibe des Werbeträgers und beschädigten die Beleuchtung. Im Anschluss entfernten sie sich mit der Straßenbahn in Richtung Stadtzentrum. Ein Täter konnte beschrieben werden. Er soll circa 20 bis 30 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose sowie einer grauen Jacke mit reflektierenden Streifen. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, 0375/ 44580.Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Auerbach – (rl) Von Mittwoch, 15:30 Uhr, bis Donnerstag, 18 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz Friedensring abgestellter schwarzer Nissan Almera vorne links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Unfallzeugen melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach, 03744/ 2550.

Diesel abgezapft

Rodewisch – (rl) In der Nacht von Donnerstag zu Freitag zapften unbekannte Täter aus dem Tank eines Lkw 600 Liter Diesel ab. Der Lkw war im Gewerbegebiet Nord-West abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 900 Euro.

Baucontainer aufgebrochen - Bagger beschädigt

Rodewisch – (rl) Von Donnerstag zu Freitag suchten Diebe und Vandalen, eine Baustelle an der Oberen Bahnhofstraße heim. Hier wurden ein Baucontainer sowie zwei Aufbewahrungsboxen aufgebrochen und mehrere Werkzeuge im Wert von 200 Euro entwendet. In ihrem Zerstörungswahn hebelten sie noch die Fahrerkabine eines Baggers auf, rissen dort mehrere Steuerungskabel heraus und brachen den Joystick zur Bedienung ab. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Garagenaufbrüche

Reichenbach – (rl) Zwischen Dienstag und Freitag brachen Unbekannte im Garagenkomplex Schönbacher Marktsteig zwei Garagen auf. Es wurden ein weinroter Simsonroller SR 50, eine Heckenschere „Parkside“ und ein Werkzeugkoffer im Gesamtwert von 600 Euro entwendet.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Haltestelle demoliert

Zwickau – (rl) Zwei Personen haben am Freitag, gegen 22:15 Uhr, eine Straßenbahnhaltestelle demoliert und etwa 1.000 Euro Schaden verursacht. Sie zerschlugen an der Haltestelle „Eckersbach Mitte“ die Scheibe des Werbeträgers und beschädigten die Beleuchtung. Im Anschluss entfernten sie sich mit der Straßenbahn in Richtung Stadtzentrum. Ein Täter konnte beschrieben werden. Er soll circa 20 bis 30 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose sowie einer grauen Jacke mit reflektierenden Streifen. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, 0375/ 44580.Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Auerbach – (rl) Von Mittwoch, 15:30 Uhr, bis Donnerstag, 18 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz Friedensring abgestellter schwarzer Nissan Almera vorne links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Unfallzeugen melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach, 03744/ 2550.

Diesel abgezapft

Rodewisch – (rl) In der Nacht von Donnerstag zu Freitag zapften unbekannte Täter aus dem Tank eines Lkw 600 Liter Diesel ab. Der Lkw war im Gewerbegebiet Nord-West abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 900 Euro.
Baucontainer aufgebrochen - Bagger beschädigt

Rodewisch – (rl) Von Donnerstag zu Freitag suchten Diebe und Vandalen, eine Baustelle an der Oberen Bahnhofstraße heim. Hier wurden ein Baucontainer sowie zwei Aufbewahrungsboxen aufgebrochen und mehrere Werkzeuge im Wert von 200 Euro entwendet. In ihrem Zerstörungswahn hebelten sie noch die Fahrerkabine eines Baggers auf, rissen dort mehrere Steuerungskabel heraus und brachen den Joystick zur Bedienung ab. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Garagenaufbrüche

Reichenbach – (rl) Zwischen Dienstag und Freitag brachen Unbekannte im Garagenkomplex Schönbacher Marktsteig zwei Garagen auf. Es wurden ein weinroter Simsonroller SR 50, eine Heckenschere „Parkside“ und ein Werkzeugkoffer im Gesamtwert von 600 Euro entwendet.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Haltestelle demoliert

Zwickau – (rl) Zwei Personen haben am Freitag, gegen 22:15 Uhr, eine Straßenbahnhaltestelle demoliert und etwa 1.000 Euro Schaden verursacht. Sie zerschlugen an der Haltestelle „Eckersbach Mitte“ die Scheibe des Werbeträgers und beschädigten die Beleuchtung. Im Anschluss entfernten sie sich mit der Straßenbahn in Richtung Stadtzentrum. Ein Täter konnte beschrieben werden. Er soll circa 20 bis 30 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose sowie einer grauen Jacke mit reflektierenden Streifen. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (rl) Am Freitagnachmittag wurde ein auf dem Lidl-Parkplatz in der Amselstraße abgestellter Dacia Sandero an der rechten Seite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 2.000 Euro zu kümmern. Unfallzeugen melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Frau bei Unfall verletzt

Oberlungwitz – (rl) An der Einmündung Hofer Straße/Elbacher Straße hat sich am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 54-Jährige leicht verletzt wurde. Der Fahrer (m/58) eines Pkw Fiat musste wegen eines Ampelrückstaus anhalten. Ein dahinter fahrender 42-Jähriger konnte seinen Lkw Mercedes nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Fiat auf. Die Beifahrerin des Pkw zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Schaden von 2.000 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Limbach-Oberfrohna

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Limbach-Oberfrohna – (rl) Am frühen Freitagnachmittag wurde ein auf dem Diska-Parkplatz in der Frohnbachstraße abgestellter schwarzer Mercedes am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 2.000 Euro zu kümmern. Unfallzeugen melden sich bitte im Polizeirevier Glauchau, 03763/ 64100.

Quelle: PD Zwickau





Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.