Donnerstag, 18. April 2013

Informationen der PD Zwickau 18.04.2013



Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

PC aus Büro gestohlen

Plauen – (hje) Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Dienstagabend 19 Uhr bis Mittwochvormittag 10:15 Uhr Zugang zu einem Mehrfamilienhaus auf der Jößnitzer Straße in Plauen. Im Haus hebelten sie anschließend die Eingangstür zu einem Versicherungs-Büro auf und durchsuchten dieses. Entwendet wurden u. a. ein Personal Computer und ein Bildschirm. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 2.000 Euro.

Kleintransporter fuhr Lichtmast um

Plauen – (hje) Am Mittwochnachmittag fuhr der Kleintransporter einer Schleizer Dachdeckerfirma auf der Plauener Herrenstraße einen Lichtmast um. Gegen 17 Uhr fuhr der 28-jährige Fahrzeugführer rückwärts gegen den Mast, welcher brach und umstürzte. Der Unfallschaden beträgt 1.500 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Zwickau – (hje) In der Nacht zu Mittwoch wurde versucht, in ein Einfamilienhaus auf der Werdauer Straße in Zwickau einzudringen. An der Hintertür des Hauses konnten Hebelspuren festgestellt werden, die Tür konnte jedoch dem Angriff widerstehen. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstagabend 19:30 Uhr bis Mittwochvormittag 9:30 Uhr. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.