Donnerstag, 18. April 2013

Informationen der PD Zwickau 18.04.2013 (2)



Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kabeldiebe holen sich Starkstromleitung

Markneukirchen – (jm) Auf einer Baustelle am Freibad haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag ein Starkstromkabel gestohlen. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Unfall mit alkoholisiertem Radfahrer

Plauen – (ah) Am Mittwochabend musste der Fahrer eines Peugeot an der Einmündung Seumestraße verkehrsbedingt halten. Dies übersah ein 19-Jähriger und fuhr mit seinem Fahrrad ins Heck des Autos. Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme wurde beim Radler ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 0,42 Promille ergab. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und eine Anzeige gefertigt.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Mädchen auf Altmarkt geschlagen

Auerbach – (jm) Auf dem Altmarkt ist am Wochenende ein Mädchen von einem Jungen mehrfach geschlagen worden. Die Mutter der Dreizehnjährigen erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei. Um den Vorfall aufzuklären, suchen die Ermittler nun dringend Zeugen. Darunter insbesondere ein Ehepaar, das die Tat am Samstagabend aus nächster Nähe beobachtet hat. Womöglich handelt es sich bei dem Täter um einen ebenfalls dreizehnjährigen Jungen. Die Untersuchungen laufen.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unerlaubt Unfallstelle verlassen

Rodewisch – (ah) Am Mittwochmittag wurde auf dem Parkplatz des Kauflandes, an der Straße Zur Sternkoppel, der Renault eines 72-Jährigen von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Tür hält Einbrecher auf

Zwickau, OT Neuplanitz – (jm) Langfinger sind in der Nacht zu Donnerstag bei ihrem Versuch gescheitert, in einen Laden an der Zaanstader Straße einzubrechen. Die Tür hielt den Unbekannten stand. Allerdings richteten sie knapp 600 Euro Sachschaden an.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Hirsch blockiert plötzlich Fahrbahn

Hartenstein – (jm) Beim Zusammenstoß mit einem Hirsch ist am Donnerstagmorgen auf der Langenbacher Straße ein Zweiradfahrer (16) schwer verletzt worden. Das Tier überlebte die Kollision nicht. Wie hoch der Schaden an dem Motorrad ist, blieb bislang unklar. Die auf der Fahrbahn verteilten Trümmer wurden durch die Feuerwehr geborgen.


Angetrunkener gerät in Kontrolle

Werdau – (jm) Auf der Ronneburger Straße hat die Polizei in der Nacht zu Donnerstag einen angetrunkenen Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann (22) saß mit 0,94 Promille hinter dem Steuer seines Mittelklassewagens. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Trunkenheit im Verkehr

Limbach-Oberfrohna – (ah) Mit 0,7 Promille ist am Mittwochmorgen ein 55-jähriger Fordfahrer auf der Peniger Straße von der Polizei erwischt worden. Der Mann muss sich nun in einem Ordnungswidrigkeitsverfahren verantworten.

Fahren unter Betäubungsmittel

Lichtenstein – (ah) Unter Einfluss von Betäubungsmitteln ist Donnerstagnacht, gegen 0:45 Uhr auf der Glauchauer Straße ein 23-jähriger Fordfahrer gestellt worden. Ein freiwillig durchgeführter Test auf Amphetamine und Cannabis reagierte positiv. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und eine Anzeige gefertigt.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.