Mittwoch, 10. April 2013

Informationen der PD Zwickau 10.04.2013



Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kriminelle Oldiefans

Plauen, OT Haselbrunn – (hs) Gleich zwei Versuche benötigten Einbrecher in einem Mehrfamilienhaus in der Seumestraße, um an eine Schallplattensammlung aus den 60er bis 80er Jahren zu gelangen. Nachdem sie ohne Erfolg eine Kellertür eingetreten hatten, entfernten sie im Nachbarraum zwei Holzlatten und kamen so an ihre ausgespähte Beute. Sie stahlen 100 Platten im Wert von ca. 400 Euro und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 20 Euro. Begangen wurde die Tat im Zeitraum vom 2. April bis Dienstag. Unklar ist bisher wie sie in das Haus gelangten.

Täter gestellt

Plauen, OT Kauschwitz – (hs) Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete am Dienstagabend zwei Personen, wie diese aus einem leer stehenden Haus an der Schöpsdrehe Buntmetall entwendeten. Die alarmierten Beamten konnten auf Grund der Hinweise kurze Zeit später beide Täter stellen. Der 26-Jährige und seine 25-jährige Begleiterin hatten nicht nur das Diebesgut bei sich, sondern waren auch im Besitz von Betäubungsmitteln. Auch wenn nur Sachschaden in Höhe von 10 Euro entstanden war, wurde gegen beide ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


Verräterische Kratzer im Asphalt

Plauen, OT Straßberg – (hs) Durch Kratzer auf der Fahrbahn konnte Mittwochnacht ein Unfallflüchtiger ausfindig gemacht werden. Es handelte sich um einen 67-jährigen Opel-Fahrer, der auf dem Nussertweg erst gegen einen Zaun, danach gegen ein Garagentor gefahren war und einen Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro verursacht hatte. Die Beamten verfolgten die Spur und fanden das stark beschädigte Fahrzeug und den Fahrer. Auch die mysteriösen Spuren im Asphalt fanden eine Erklärung. Sie stammten von der Felge eines kaputten Reifens. Der Pkw-Fahrer stand unter Einfluss von Alkohol. Ein Wert konnte nicht ermittelt werden, da der Mann den Test verweigerte. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Teile eingesammelt und weiter gefahren

Auerbach, OT Reumtengrün – (hs) Am Dienstag, gegen 9 Uhr, wurde auf der Auerbacher Straße eine Grundstücksbefestigung beschädigt. Bei dem Verursacher soll es sich um einen Lkw mit Auflieger handeln, der den Schaden in Höhe von 200 Euro beim Abbiegen in die Straße Kurze Seite hinterlassen hat. Kurze Zeit später kam der Sattelzug zurück und der Fahrzeugführer hielt an, sammelte aber lediglich seine beschädigten Teile auf und fuhr wieder davon.
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/ 2550.

Karge Beute

Reichenbach – (hs) Eine Flasche Wasser, verschiedenes Werkzeug und eine Fahrradtasche waren die Ausbeute von unbekannten Dieben. In der Zeit von Montagmittag bis Dienstagnachmittag wurden in der Dr.-Otto-Just-Straße zwei Keller aufgebrochen und ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 200 Euro hinterlassen.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Ziel Garagenkomplex

Zwickau – (hs) Unbekannte trieben in der Zeit vom 31. März bis Dienstag im Garagenkomplex auf der Erich-Mühsam-Straße ihr Unwesen. Nachdem sie eine Garage aufgebrochen hatten, zerstörten sie das Tankschloss einer Yamaha-R6 und zapften Benzin ab. Außerdem nahmen sie noch eine Kiste mit Werkzeug mit. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von zirka 270 Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/ 44580.

Quelle: PD Zwickau




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.