Dienstag, 23. April 2013

Informationen der PD Görlitz 23.04.2013


Autobahnpolizeirevier Bautzen

Unfall durch plötzlichen Fahrspurwechsel

BAB 4, Görlitz - Dresden, km 63,0 (Gemarkung Malschwitz)
22.04.2013, 08:00 Uhr

Der plötzliche Fahrspurwechsel eines Lkw hat Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn in Fahrtrichtung Dresden geführt. Ein 21-Jähriger überholte mit seinem Pkw Mercedes auf der linken Fahrspur mehrere vorausfahrende Fahrzeuge. Plötzlich scherte der Lkw MAN (Fahrer 27) nach links aus, um seinerseits einen Überholvorgang durchzuführen. Womöglich hatte der Lkw-Fahrer den Mercedes übersehen bzw. den Nachfolgeverkehr nur ungenügend beachtet. Dem Mercedes-Fahrer gelang es nicht mehr, eine Kollision mit dem Heck des Lasters und in der Folge mit der Mittelleitplanke zu vermeiden. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin (33) im Pkw leicht verletzt. Es entstand Gesamtsachschaden von knapp 16.000 Euro. (sh)

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Dieseldiebstahl

Malschwitz, OT Pließkowitz, Am Steinbruch, Tagebau
19.04.2013, 16:00 Uhr - 22.04.2013, 06:30 Uhr

Auf den Kraftstoff eines Baggers am Pließkowitzer Steinbruch hatten es Dieseldiebe im Zuge des vergangenen Wochenendes abgesehen. Der Bagger stand gesichert auf einem Betriebsgelände, als die Unbekannten gewaltsam den Tank öffneten und etwa 200 Liter Diesel abzapften. Der Schaden wurde insgesamt auf ca. 300 Euro beziffert. (sh)

Gestohlenes Fahrrad sichergestellt

Bautzen, Dr.-Salvador-Allende-Straße
22.04.2013, 22:45 Uhr

Eine Bautzener Polizeistreife hat am späten Montagabend einen 33-Jährigen auf der Dr.-Salvador-Allende-Straße kontrolliert. Eine fahndungsmäßige Überprüfung des mitgeführten Mountainbikes ergab, dass dieses Mitte Februar aus einem Hausflur im Lauengraben als gestohlen gemeldet worden war. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und prüft nun auch, wie der junge Mann in Besitz des Rades kam. (sh)

Farbeimer illegal entsorgt

Radeberg, S 177, Abfahrt in Richtung Arnsdorf
22.04.2013, 16:45 Uhr

Durch einen aufmerksamen Bürger ist der Polizei in Radeberg Montagnachmittag ein Umweltfrevel mitgeteilt worden. Ein noch Unbekannter entsorgte offenbar alte Farbeimer in den Straßengraben der S 177. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Der Sachverhalt stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. (sh)

Notebook gestohlen

Schwepnitz, Oststraße
18.04.2013, 21:30 Uhr - 19.04.2013, 06:45 Uhr

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zu vergangenem Freitag die Abwesenheit des Eigentümers eines Einfamilienhauses in Schwepnitz ausgenutzt und sind gewaltsam in dieses eingedrungen. In der Wohnküche fanden sie ein Notebook (Wert ca. 350 Euro) und entwendeten dieses. An zwei Türen des Gebäudes hinterließen die Täter Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (sh)

Gartenlauben aufgebrochen

Hoyerswerda, Heinrich-Heine-Straße, Gartenanlage „Grüne Aue“
21.04.2013, 14:30 Uhr - 22.04.2013, 09:45 Uhr

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Montag gewaltsam in mindestens drei Gartenlauben der Sparte „Grüne Aue“ in Hoyerswerda eingedrungen. Im Inneren durchwühlten sie Schränke und suchten offenbar nach Brauchbarem. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Es entstand Sachschaden von mindestens 100 Euro. (sh)


Verkehrsunfall

Hoyerswerda, OT Dörgenhausen, Dresdener Straße
22.04.2013, 16:45 Uhr

Ein Sattelzug MAN (Fahrer 42) hat sich Montagnachmittag in Dörgenhausen den Tank aufgerissen. Beim Abbiegen auf der Dresdener Straße zur Hausnummer 72a blieb der Lkw mit dem Dieseltank an einem Baumstumpf hängen und wurde beschädigt (Schaden ca. 2.000 Euro). Kraftstoff lief aus, durch die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda wurden Maßnahmen zur Schadensbeseitigung eingeleitet. (sh)

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Hoyerswerda, Kamenzer Bogen, Parkplatz „Globus“
17.04.2013, 13:30 Uhr - 14:15 Uhr

Nur etwa 45 Minuten hatte ein 73-Jähriger am vergangenen Mittwoch seinen Pkw Toyota auf dem Globus-Parkplatz in Hoyerswerda abgestellt. Als er am frühen Nachmittag zu seinem Fahrzeug zurück kam, war dieses an der vorderen linken Fahrzeugecke beschädigt (Sachschaden ca. 500 Euro). Der grüne Toyota stand in erster Reihe nahe dem Baumarkt-Ausgang, als ein noch unbekanntes Fahrzeug gegen den Kotflügel vorn links stieß und dann unerlaubt die Unfallstelle verließ. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallflucht übernommen und sucht Zeugen. Hinweise zum Unfallhergang, zum Verursacher und dessen Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda (Tel.: 03571 465-0) entgegen. (sh)

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Sperrmüll in Brand gesetzt

Görlitz, Emmerichstraße
23.04.2013, 01:34 Uhr

Eine aufmerksame Zeugin (25) hat am frühen Dienstagmorgen Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Görlitzer Emmerichstraße gerufen. Vor einer Haustür war Sperrmüll in Brand geraten. Die Flammen hatten auch auf die hölzerne Haustür übergegriffen. Daher konnten die neun Bewohner des Mehrfamilienhauses dieses während der Löscharbeiten nicht verlassen. Die Berufsfeuerwehr Görlitz löschte den Brand und evakuierte danach alle Bewohner des Hauses. Zwei Frauen (24/26) wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Klinikum eingeliefert. Durch die Hitze des Feuers wurden auch zwei vor dem Gebäude parkende Autos (Renault und Toyota) beschädigt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 15.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung übernommen. (tk)

Audi gestohlen

Görlitz, Konsulstraße
22.04.2013, 20:30 Uhr - 22:57 Uhr

Unbekannte haben am Montagabend in Görlitz einen Audi A 3 gestohlen. Das schwarze Auto (amtliches Kennzeichen GR-SY 77, Baujahr 2005) stand gesichert abgestellt in der Konsulstraße. Den Wert des Fahrzeugs bezifferte der Eigentümer auf etwa 5.000 Euro. Die Soko Mobile hat die Ermittlungen übernommen und fahndet international nach dem Audi. (tk)


Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

B 6, Ortsumgehung Reichenbach/O.L., Abzweig Weißenberg (S 111)
23.04.2013, 07:20 Uhr

Am Dienstagmorgen hat sich bei Reichenbach ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 41-jähriger Roller-Fahrer schwer verletzt wurde. Eine 28-jährige VW-Fahrerin wollte an dem Abzweig zur S 111 nach links in Richtung Weißenberg abbiegen und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Peugeot-Roller. Der 41-Jährige wurde schwer verletzt, er kam in ein Klinikum. Auch die hochschwangere Autofahrerin kam vorsorglich zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zu Hergang und Ursache des Unfalls übernommen. (tk)

Anhänger gestohlen

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Bautzener Straße
20.04.2013, 17:30 Uhr - 22.04.2013, 06:45 Uhr

Im Zuge des vergangenen Wochenendes haben Unbekannte in Ebersbach einen Anhänger gestohlen. Das kippbare Fahrzeug stand auf dem Gelände einer Firma in der Bautzener Straße. Die Diebe hatten den Grundstückszaun durchtrennt, um an die Beute zu kommen. Den Wert des Anhängers (amtliches Kennzeichen GR-GO 776) bezifferte der Eigentümer auf etwa 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nach ihm. (tk)

Dieseldiebstahl

Löbau, OT Laucha, Lauchaer Straße
19.04.2013, 15:15 Uhr - 22.04.2013, 05:30 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten im Verlaufe des Wochenendes aus vier Arbeitsmaschinen Diesel. Die Maschinen (zwei Radlader, ein Umsetzer und eine Siebmaschine) standen auf einem Firmengelände. Insgesamt wurden ca. 570 Liter Kraftstoff abgezapft. Hierbei entstand ein Diebstahlschaden von etwa 800 Euro und Sachschaden von etwa 200 Euro. (mg)


VW Touran gestohlen

Löbau, Mozartstraße
22.04.2013, 06:30 Uhr - 06:40 Uhr

Am Montagmorgen haben Unbekannte in Löbau binnen zehn Minuten einen dunkelbraunen VW Touran gestohlen. Der 39-Jährige Eigentümer rief die Polizei, er hatte das Fahrzeug seinen Angaben nach vor einer Schule in der Mozartstraße abgestellt. Das mit dem Kurzzeitkennzeichen GR-040487 zugelassene Auto (Baujahr 2006) hatte einen Wert von etwa 12.500 Euro. Die Soko Mobile hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nach dem Touran. (tk)

Unfall mit Schwerverletztem

Ebersbach-Neugersdorf, OT Neugersdorf, K 8668/Seifhennersdorfer Straße
22.04.2013, 13:05 Uhr

Ein Radfahrer ist Montagmittag in Neugersdorf gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der 59-Jährige befuhr die Seifhennersdorfer Straße in Richtung Seifhennersdorf. Er beabsichtigte, nach links in ein Grundstück einzubiegen und geriet in ein auf der Straßenmitte befindliches Schlagloch von ca. 5 cm Tiefe. Der Radler überschlug sich und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. (mg)

Tätliche Auseinandersetzung - Tatverdächtiger ermittelt

Weißwasser, Bautzener Straße
22.04.2013, 19:50 Uhr - 20:10 Uhr

Am Montagabend sind in einer Gaststätte in Weißwasser in der Bautzener Straße zwei Gäste aneinander geraten. Ein 45-Jähriger saß mit drei jungen Gästen (w/21, m/22 und m/27) gemeinsam an einem Tisch, als plötzlich der 22-Jährige aufstand und den 45-Jährigen tätlich anging. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Dieser Aufforderung kam der Angegriffene jedoch nicht nach. Der 22-Jährige schlug ihm danach mit der Faust ins Gesicht. Zusammen mit den zwei weiteren jungen Beteiligten verließ der Angreifer die Gaststätte. Der Geschädigte wurde leicht verletzt, er wurde ambulant behandelt. Er konnte das Trio der Polizei gegenüber allerdings gut beschreiben.

Die hinzu gerufene Streife des Polizeireviers Weißwasser erkannte „ihre Pappenheimer“ und fuhr zu einer Wohnung in die Berliner Straße. Hier trafen die Polizisten die Frau und beide Männer an. Der 22-jährige Tatverdächtige wurde in der Wohnung vorläufig festgenommen. Sowohl er als auch seine 21-jährige Begleiterin leisteten gegen die vorläufige Festnahme aktiv Widerstand. Beide wurden zu weiteren polizeilichen Maßnahmen zum Polizeirevier gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte übernommen. (tk)

Motorrad entwendet

Boxberg, Diesterwegstraße
22.04.2013, 16:30 Uhr - 23.04.2013, 03:30 Uhr

Auf ein Motorrad Yamaha RJ 01 hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zu Dienstag in Boxberg abgesehen. Das silbergraue/violette Kraftrad (amtl. Kennz.: NOL-HP 4, Baujahr: 1999) stand gesichert in der Diesterwegstraße. Es hatte einen Wert von ca. 1.000 Euro. Die SoKo Mobile hat die Ermittlungen übernommen. (sh)

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Radlerin

Weißwasser, Schulze-Delitzsch-Straße/Teichstraße
22.04.2013, 15:20 Uhr

Eine Radfahrerin ist Montagnachmittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw in Weißwasser leicht verletzt worden. Der Kia (Fahrer 48) befuhr die Schulze-Delitzsch-Straße in Richtung Teichstraße und hatte die Absicht, nach links in diese einzubiegen. Dabei übersah der Fahrer offenbar eine von links kommende, vorfahrtberechtigte Fahrradfahrerin (60). Bei der Kollision kam die Frau zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. (sh)


Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.