Donnerstag, 11. April 2013

Informationen der PD Dresden 11.04.2013



Angeblicher Sparkassenmitarbeiter betrog 83-Jährige

Zeit:     08.04.2013, 19.00 Uhr bis 10.04.2013, 16.30 Uhr
Ort:      Dresden-Johannstadt

Eine 83-jährige Dresdnerin hob vergangenen Montag 1.000 Euro von ihrem Konto ab. Am gleichen Tag erschien ein Mann bei der Seniorin zu Hause. Er gab sich als Sparkassenmitarbeiter aus und forderte das Bargeld, die EC-Karte und die PIN für eine Überprüfung. Darauf übergab die Dresdnerin das Geforderte.

Als die Seniorin ihr Bargeld gestern immer noch nicht zurück bekam, informierte sie die Dresdner Polizei. (tg)

Seniorenpaar bei Brand in der Hellersiedlung leicht verletzt

Zeit:     10.04.2013, 16.50 Uhr
Ort:      Dresden-Hellerau 

Gestern Nachmittag brach in der Küche eines Gartenhauses in der Hellersiedlung ein Brand aus. In der Folge breitete sich das Feuer aus und beschädigte das Haus erheblich. Die Bewohner, eine 75-jährige Frau und ein 63-jähriger Mann, zogen sich bei Löschversuchen leichte Verletzungen zu. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Die Schadenshöhe konnte bisher noch nicht beziffert werden. (tg)

Skoda Octavia gestohlen

Zeit:     10.04.2013, 23.30 Uhr bis 11.07.2013, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Unbekannte stahlen in der vergangenen Nach einen silbergrauen Skoda Octavia vom Omsewitzer Ring. Der Zeitwert des sechs Jahre alten Kombis beträgt rund 10.000 Euro. Zudem befanden sich verschiedene Werkzeuge im Wert von rund 1.700 Euro im Fahrzeug. (ju)

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 10.04.2013 Stadtgebiet Dresden insgesamt 34 Verkehrsunfälle mit fünf verletzten Personen. (tg)

Landkreis Meißen

Bargeld aus Restaurant gestohlen

Zeit:     09.04.2013, 21.00 Uhr bis 10.04.2012, 09.20 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte drangen über einen Nebeneingang in ein Restaurant an der Hauptstraße ein. In der Folge brachen sie einen Tresor auf und stahlen über 1.000 Euro Bargeld in Höhe. Zudem verursachten die Einbrecher einen Sachschaden von rund 1.500 Euro. (tg)

Laptop aus Wohnung entwendet

Zeit:     07.04.2013, 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort:      Zeithain

Unbekannte drangen in eine Wohnung am Ring der Einheit ein. Die Diebe stahlen einen Laptop und Bargeld im Gesamtwert von rund 300 Euro. Der Sachschaden wurde auf weitere 100 Euro beziffert. (tg)

Bungalow aufgebrochen

Zeit:     10.04.2013, 07.45 Uhr der Polizei bekannt 
Ort:      Thiendorf

Unbekannte brachen in einen Bungalow in der Kleingartenanlage „Am Dorfteich“ ein. Aus der Laube wurden ein Staubsauger und ein Radio gestohlen. Zudem versuchten die Täter offenbar in weitere Bungalows der Anlage einzubrechen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (ml)

Farbschmiererei an einer Betonwand

Zeit:     10.04.2013, 08.25 Uhr polizeilich bekannt
Ort:      Riesa

Auf der Dr.-Scheider-Straße sprühten Unbekannte mit blauer und grüner Farbe den Schriftzug „A R C I R e“ an die Betonwand einer Laderampe. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. (wk)

Einbruch in einen Transporter

Zeit:     10.04.2013, 14.15 Uhr polizeilich bekannt
Ort:      Radeburg

Unbekannte drangen auf dem Parkplatz eines Großmarktes an der Pfälzerallee in einen abgestellten Transporter ein. Sie hatten dazu das Schloss der Hecktür zerstört. Im Fahrzeug brachen sie eine Geldkassette auf und entwendeten ca. 115 Euro Hartgeld. Am Transporter entstand geringer Sachschaden. (wk)

Radfahrer unter Alkoholeinfluss

Zeit:     10.04.2013, 23.19 Uhr
Ort:      Meißen

Während einer Streifenfahrt fiel Beamten auf der Großenhainer Straße ein auf dem Gehweg in Richtung Großenhain fahrender Radfahrer auf. Dieser fuhr in Schlangenlinien und kam an eine Grasnarbe fast zu Fall. Die Polizisten hielten den Mann (43) an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Dabei fiel ihnen eine ungenaue Aussprache und starker Atemalkoholgeruch auf. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei dem 43-Jährigen einen Wert von 1,92 Promille. Es folgten Blutentnahme und Strafanzeige. (wk)

Fahrräder und Roller aufgefunden

Zeit:     10.04.2013, 20.45 Uhr
Ort:      Radebeul 

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde ein Einbruch in den Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Sidonienstraße in Radebeul gemeldet. Die eingetroffenen Beamten stellten keinen Einbruch, aber ein nach einem Diebstahl in Fahndung stehendes Fahrrad in einem Mieterkeller und vor dem Haus weitere zwei „herrenlose“ Fahrräder sowie einen ungesicherten, kurzgeschlossenen Roller Honda fest. Die Fahrzeuge wurden zur Eigentums- und Spurensicherung sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen. (wk)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Pannenhilfsfahrzeug aufgebrochen

Zeit:     10.04.2013, 23.15 Uhr bis 11.04.2013, 02.40 Uhr
Ort:      Pirna

Am Steinplatz schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Opel Zafira ein. Die Autoeinbrecher durchsuchten in der Folge den Innenraum des Pannenhilfsfahrzeuges. Nach einem ersten Überblick stahlen sie einen Laptop. Die Schadenshöhen konnten bisher nicht beziffert werden. (tg)

Unter Alkoholeinfluss…

Zeit:     11.04.2013, 01.05 Uhr
Ort:      Pirna-Copitz

…war eine 41-Jährige in der vergangenen Nacht mit einem Renault Twingo auf der Rudolf-Renner-Straße unterwegs. 

Beamte des Reviers Pirna kontrollierten den Renault Twingo auf der Rudolf-Renner-Straße. Dabei bemerkten sie bei der 41-jährigen Fahrerin Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein der Frau sicher. Gegen sie wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (ju)

Tankstellenüberwachung überführt Unfallverursacher

Zeit:     10.04.2013, 14.27 Uhr
Ort:      Heidenau

Mit Hilfe der Videoüberwachung einer Tankstelle konnte gestern Nachmittag ein Unfallverursacher schnell ermittelt werden. 

Ein 32-Jähriger war mit seinem VW Golf an einer Tankstelle an der Hauptstraße. Als er nach dem Bezahlen zu seinem Fahrzeug zurück kam, stellte er an der rechten Seite einen Schaden fest. Offenbar hatte ein anderer Pkw seinen VW gestreift. Der Verursacher war jedoch nicht mehr am Ort. 

Alarmierte Beamte konnten anhand der Videoüberwachung den Unfallhergang als auch den Verursacher schnell ermitteln. Der Fahrer (99) eines Renault Twingo war beim Rückwärtsfahren gegen den VW gestoßen. 

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. (ju)

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Zeit:     10.04.2013, 23.45 Uhr
Ort:      Pirna/Dohna

Beamten des Polizeireviers Pirna fiel gestern auf der Kahrenweg ein Peugeot 106 auf, der zügig in Richtung Pirna fuhr. Die Polizisten wendeten und folgten dem Peugeot. Dieser fuhr mit hoher Geschwindigkeit über die Sachsenbrücke, drehte an der den Fahrer (22). Ihr Verdacht, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand Anschlussstelle Copitz, um wieder in Richtung Pirna und anschließend auf der B 172a in Richtung Autobahn zu fahren. Kurze vor der Anschlussstelle Pirna stoppen die Beamten den Kleinwagen und kontrollierten, erhärtete ein positiver Vortest. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme. Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss ermittelt. (ju)

Buntmetalldiebstahl

Zeit:     10.04.2013, der Polizei bekannt
Ort:      Stolpen

Unbekannte Täter drangen in der vergangenen Woche durch ein Fenster in ein leer stehendes Gebäude an der Pirnaer Landstraße ein. Dort entwendeten sie Kupferrohre einer Heizungsanlage, Mischbatterien und Umwälzpumpen. Die Höhe des Stehl- und Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. (ml)

Einbruch in eine Lagerhalle

Zeit:     30.11.2012 bis 10.04.2013, 08.45 Uhr
Ort:      Freital, Ortsteil Döhlen

Unbekannte entwendeten aus einer Lager- und Werkshalle auf der Potschappler Straße eine ca. 1.400 kg schwere Graugusssäule. Es entstand ein Diebstahlschaden von ca. 28.000 Euro. (wk)

Unfall

Zeit:     10.04.2013, 17.00 Uhr 
Ort:      Freital, Ortsteil Potschappel 

Gestern Nachmittag fuhr auf der Dresdner Straße ein 35-jähriger Radfahrer auf dem Gehweg. Als eine 39-jährige Fußgängerin aus einem Ladengeschäft auf den Gehweg trat, wurde sie von dem Radfahrer erfasst. Dabei verletzte sie sich leicht und musste ambulant behandelt werden. Beim Radfahrer führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 0,52 Promille. Es folgte eine Blutentnahme. (wk)

Fahren unter Alkoholeinfluss

Zeit:     10.04.2013, 16.45 Uhr
Ort:      Freital

Am gestrigen Nachmittag unterzogen Polizeibeamte auf der Glück-Auf-Straße einen 36-Jährigen mit einem VW-Transporter einer Verkehrskontrolle. Ein am Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,58 Promille. Es folgte eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. (wk)

Wildunfall

Zeit:     10.04.2013, 21.42 Uhr
Ort:      Altenberg, Ortsteil Geising 

Gestern Abend fuhr eine 56-Jährige mit einem Suzuki auf der Teplitzer Straße von Zinnwald in Richtung Geising. Kurz vor dem Ortseingang Geising lief ein Hase über die Straße und es kam zum Zusammenstoß. Das Tier verendete am Unfallort. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. (wk)


Quelle: PD Dresden

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.