Donnerstag, 25. April 2013

Informationen der PD Chemnitz 25.04.2013 (2)



Chemnitz

Stadtzentrum – Überschlag

(Kg) Die Müllerstraße aus Richtung August-Bebel-Straße befuhr am Donnerstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, die 20-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota. Kurz vor der Kreuzung Nordstraße kam der Toyota nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen auf dem Mittelstreifen stehenden Baum sowie den davor befindlichen Baumschutzbügel. Der Toyota stieg an dem Bügel auf, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen. Die 20-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Vandalen unterwegs

(As) Am Donnerstagvormittag wurde der Polizei bekannt, dass Unbekannte die Tür eines Bienenwagens aufgebrochen haben. Gestohlen wurde nichts. Der an der Ziegeleistraße abgestellte Wagen beherbergt schon seit geraumer Zeit keine Bienen mehr. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 100 Euro angegeben.

Eppendorf/OT Großwaltersdorf – Kollision an Ausfahrt

(Kg) Von einem Grundstück auf die Mittelsaidaer Straße (S 207) in Richtung Eppendorf fuhr am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, ein Pkw Skoda, wobei es zur Kollision mit einem aus Richtung Eppendorf kommenden Pkw Ford kam. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 000 Euro. Angaben zu Geschlecht und Alter der Fahrzeugführer liegen der Pressestelle derzeit nicht vor.

Revierbereich Mittweida

Altmittweida – Rauchsäule

(As) Eine Streifenwagenbesatzung bemerkte am Donnerstagvormittag eine starke, gelbweiße Rauchsäule. Augenscheinlich war diese ca. 5 km Luftlinie entfernt in der Ortslage Altmittweida. Das Ausmaß des Rauches ließ die Beamten zunächst auf einen Gebäudebrand schließen. Kurze Zeit später konnten sie den Brandort ausfindig machen. Sie fanden auf einer Freifläche an der unteren Zufahrt zum Sportplatz drei, etwa 2 m hohe und 4 m im Durchmesser große, Haufen aus Ästen und Baumstämmen. Ein Haufen brannte in voller Ausdehnung und entwickelte sehr starken Rauch. Die Polizisten riefen die Feuerwehr, um ein Übergreifen auf die anderen beiden unmittelbar danebenliegenden Haufen zu verhindern. Außerdem lagen in ca. 50 m Entfernung noch zahlreiche alte Fahrzeugreifen. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den brennenden Haufen löschen. Ermittlungen wegen einer Ordnungswidrigkeit (unerlaubtes Verbrennen von Grünschnitt und Gartenabfällen) wurden eingeleitet.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Aue – Anstoß beim Wechseln

(Kg) Die Goethestraße (B 101) in Richtung Zentrum befuhren am Donnerstag, gegen 10.45 Uhr, die 60-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta und der 70-jährige Fahrer eines Opel Astra. In Höhe des Hausgrundstücks 1 wechselte die Ford-Fahrerin von der linken in die rechte Fahrspur und kollidierte dabei mit dem dort fahrenden Opel. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 4 500 Euro.

Bad Schlema – Auf Bremsende aufgefahren

(Kg) Ein Pkw Mazda, ein Pkw VW und ein Pkw BMW waren am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, auf der Auer Straße (B 169) in Richtung Aue unterwegs. Als der Mazda-Fahrer (73) plötzlich nach rechts in ein Grundstück abbog, bremste die nachfolgende VW-Fahrerin (21), um nicht auf den Mazda aufzufahren. Der 25-jährige Fahrer des BMW fuhr auf den VW auf, wobei Sachschaden an den beiden Pkw in Höhe von insgesamt ca. 9 000 Euro entstand. Einen Zusammenstoß mit dem Mazda gab es nicht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Quelle: PD Chemnitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.