Freitag, 19. April 2013

Fußgänger schwer verletzt in Dresden Altstadt



Zeit:     19.04.2013, 13.03 Uhr

Ort:      Dresden-Altstadt

Am frühen Nachmittag wurde ein Fußgänger (57) beim Zusammenstoß mit einem Linienbus am Dr.-Külz-Ring schwer verletzt. 

Der Mann wartete neben mehreren anderen Personen auf der Fußgängerinsel aus Richtung Seestraße kommend zwischen der Fahrbahn Dr.-Külz-Ring und dem Gleisbereich. Ein Bus der Linie 62 war gerade an der Haltestelle „Prager Straße“ in Richtung Dippoldiswalder Platz angefahren. Kurz vor dem Bus lief der 57-Jährige plötzlich los und trat in dessen Fahrbereich. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte der Fahrer (45) des Busses einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Der Busfahrer erlitt einen Schock. 




Quelle: PD Dresden



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.