Donnerstag, 25. April 2013

Fördermittel zur Verbesserung der Durchgängigkeit der sächsischen Fließgewässer bewilligt





Fördermittel zur Verbesserung der Durchgängigkeit der sächsischen Fließgewässer bewilligt

Landesdirektion Sachsen unterstützt Bauvorhaben mit  200.000 EUR

Zur Verbesserung der Durchgängigkeit der sächsischen Fließgewässer hat die Landesdirektion Sachsen der Firma WKA Großbauchlitz GmbH & Co. KG Fördermittel in Höhe von 200.000 Euro bewilligt.  

Die aus Mitteln des Freistaates Sachsen stammende Finanzhilfe wird für die Errichtung einer Fischaufstiegsanlage und eines Fischabstiegs am Wehr der Wasserkraftanlage Döbeln, OT Großbauchlitz an der Freiberger Mulde verwendet. Der Wasserkraftbetreiber bringt für das Vorhaben 100.000 Euro Eigenmittel auf.

Das Vorhaben steht in Übereinstimmung mit den Zielen des Gewässerdurchgängigkeitsprogramms des Freistaates Sachsen und den Anforderungen zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie zur Erreichung eines guten ökologischen Zustandes der Freiberger Mulde.



Das Bauvorhaben soll im Herbst 2013 abgeschlossen werden.


Quelle: Landesdirektion Sachsen



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.