Freitag, 19. April 2013

Flaschenwerfern das Handwerk gelegt in Bautzen



Bautzen, Tuchmacherstraße
18.04.2013, 20:10 Uhr

Mit der Frage, wie man auf die Idee kommt, mit Flaschen von einer Dachterrasse aus auf Bauarbeiter einer Baustelle zu werfen, beschäftigt sich seit Donnerstagabend die Polizei in Bautzen. Die Beamten waren dort gegen 20:10 Uhr in die Tuchmacherstraße gerufen worden, weil es Flaschen „regnete“. Einige verfehlten nur knapp die Beschäftigten der dortigen Baustelle. Die Polizisten stellten einen 16- und einen 21-jährigen Tatverdächtigen auf einem Dach. In ihrer Begleitung waren eine 14-Jährige und ein weiterer 16-Jähriger. Ob sich die beiden Flaschenwerfer auch nur eine Sekunde die Tragweite ihrer strafbaren Handlungen vor Augen geführt haben, ist nicht bekannt. Gegen sie wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (sh)

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.