Mittwoch, 24. April 2013

Fitness und Gesundheit im Herzen des Erzgebirges 2. Pöhlberglauf in Annaberg-Buchholz am 11. Mai 2013




Fitness und Gesundheit im Herzen des Erzgebirges 2. Pöhlberglauf in Annaberg-Buchholz am 11. Mai 2013

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr, als 106 Läufer, 17 Nordic-Walker und 41 Kinder ihr läuferisches Können und ihre Fitness beim ersten Pöhlberglauf der Geschichte testeten, gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage des sportlichen Events. Gemeinsam bereiten das Erzgebirgsklinikum und der SC Norweger Annaberg 1896 e.V. derzeit die attraktive volkssportliche Veranstaltung vor. Am 11. Mai startet der Lauf um 14.00 Uhr an der Alten Königswalder Straße im Bereich der Agrarfarm Königswalde.
Auch diesmal erwartet die Läufer zwischen Königswalde und Annaberg-Buchholz eine echte Herausforderung: Über eine Strecke von 6,6 km und etwa 265 Höhenmeter geht es zunächst in Richtung Geyersdorf und dann auf den 832 m hohen Pöhlberg. Der anspruchsvolle Lauf hat eine durchschnittliche Steigung von etwa 4% sowie eine maximale Steigung von 33,2%. Zielpunkt ist der bekannte obererzgebirgische Basaltgipfel Pöhlberg.

Für die ersten drei Männer bzw. Frauen gibt es attraktive Preise. Mit dem Pöhlberglauf wird das sportliche Angebot am Hausberg von Annaberg-Buchholz, das bisher u. a. aus Rodeln, Skisport, Wandern und Mountainbiking besteht, in passender Weise ergänzt. Ziel des Volkssport-Laufes in Annaberg-Buchholz ist es, dass sich möglichst viele Freizeitsportler dieser sportlichen Herausforderung stellen. Ganz bewusst engagiert sich das Erzgebirgsklinikum bei den Vorbereitungen: „Sportliche Aktivität und Bewegung an frischer
Berg- und Waldluft sind die beste Vorbeugung für viele Krankheiten und ein echter Beitrag zur Gesundheit“, so die Veranstalter.
Auch an die Jüngsten ist gedacht. Direkt auf dem Pöhlbergplateau startet ab
14.15 Uhr ein 1000 Meter langer „Bambini-Lauf“. Die kleine Fitnessrunde soll dem Nachwuchs den Spaß am Laufen vermitteln.

Parkplätze für Teilnehmer
Annaberg-Buchholz, Pöhlberggebiet: Wanderparkplatz, Mischplatz, Parkplatz an der Basaltformation „Butterfässer“, Pöhlbergplateau Annaberg-Buchholz, B 95: Kätplatz
Königswalde: begrenzte Anzahl von Parkplätzen an der Agrarfarm

Startberechtigt sind Bürger bis zum Geburtsjahr 1999. Ab dem Geburtsjahr 2000 ist die Einwilligung der Erziehungsberechtigten für die Teilnahme notwendig.

Interessierte Bürger können sich im Internet beim SC Norweger für den Lauf anmelden.
Adresse: www.skiclub-norweger.de/berglauf/

Kontakt:
Hilmar Frost:
E-Mail: hilmar.frost@me.com
Tel. (03733) 288998

Kay Lindner:
E-Mail: kay.lindner@gmx.de
Tel. (037347) 84214



Quelle: Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.