Sonntag, 28. April 2013

FC Erzgebirge Aue beurlaubt Chef- und Co-Trainer




Der Vorstand des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue hat Cheftrainer Karsten Baumann und Co-Trainer Marco Kämpfe mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Diese Entscheidung traf die Vereinsführung unter Präsident Lothar Lässig am heutigen Vormittag. Präsident Lässig erklärt dazu: "Wir haben Karsten Baumann und Marco Kämpfe unsere Gründe für die sofortige Beurlaubung erläutert. Wir mussten Handeln und eine Entscheidung im Sinne unseres Vereins treffen. Der Klassenerhalt hat oberste Priorität. Wir danken Herrn Baumann und Herrn Kämpfe, wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute."

Zur umgehenden Neubesetzung der Posten von Cheftrainer und Co-Trainer wird sich der Vereinsvorstand des FC Erzgebirge morgen positionieren. 


Quelle: FC Erzgebirge Aue


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.