Dienstag, 30. April 2013

Fabian Stenzel verlängert seinen Vertrag beim Chemnitzer FC




Fabian Stenzel verlängert seinen Vertrag beim Chemnitzer FC

Der Chemnitzer FC hat den Vertrag mit Abwehrspieler Fabian Stenzel bis 2014 verlängert. Der 26-jährige war 2011 zu den Himmelblauen gekommen und bestritt in dieser Zeit bisher 57 Drittligaspiele für den CFC.

Chef-Trainer Gerd Schädlich zur Vertragsverlängerung:

„Wir sind natürlich froh, dass mit Fabian ein Leistungsträger unseres Teams seinen Vertrag verlängert hat. Gleichzeitig freuen wir uns, dass auch Fabian die Entwicklung des CFC und unsere Perspektiven positiv bewertet und die weitere Entwicklung mit gestalten will.“

eins präsentiert den Ost-Klassiker des Chemnitzer FC gegen den FC Rot-Weiß Erfurt

Am 36. Spieltag in der 3. Liga empfängt der Chemnitzer FC am Samstag, den 04.05.13 den derzeitigen Tabellen-Dreizehnten, den FC Rot-Weiß Erfurt zum Ost-Klassiker.
Anstoß zu der von eins energie in sachsen GmbH & Co. KG präsentierten Begegnung ist um 14.00 Uhr, im Stadion an der Gellertstraße.
Die Stadion-Tore öffnen zu diesem Spiel bereits 12.30 Uhr.
Zu diesem Spiel wird der Parkplatz P4 nicht für die Öffentlichkeit geöffnet sein.

Aktuelle Verletzungssituation – Thomas Birk wieder im Mannschaftstraining & Stenzel wird operiert

Zu Beginn dieser Woche ist folgender Verletzungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen:

Thomas Birk hat seine Oberschenkelprellung auskuriert und ist wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.
Fabian Stenzel behindern Leistenbeschwerden. Er wird sich aus diesem Grund am Dienstag, den 07.05.13 einer Operation unterziehen müssen und fällt somit bis zum Saison-Ende aus.
Tino Semmer laboriert derzeit an Kniebeschwerden, die er sich bei einer Trainingsverletzung zugezogen hatte. Eine MRT-Untersuchung in den nächsten Tagen wird weiteren Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.
Philipp Pentke fällt aufgrund seiner Schulterverletzung, die er sich im Spiel in Darmstadt zugezogen hat, weiterhin aus.


Trainingsplan der 1. Mannschaft für die 18. Kalenderwoche:

Montag: 09.30 Uhr Treff Dienstag: 09.30 Uhr Treff
10.00 Uhr Training 10.00 Uhr Training
13.30 Uhr Treff
14.00 Uhr Training
Mittwoch: 09.30 Uhr Treff Donnerstag: 09.30 Uhr Treff
10.00 Uhr Training 10.00 Uhr Training
Freitag: 13.30 Uhr Treff Samstag: 10.45 Uhr Treff
14.00 Uhr Training 11.00 Uhr Essen
12.00 Uhr Sitzung
14.00 Uhr Punktspiel gegen den
FC Rot-Weiß Erfurt
Sonntag: 09.30 Uhr Treff
10.00 Uhr Training

Ergebnisse vom Wochenende

Die U23-Mannschaft erzielte bei einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, dem FC Einheit Rudolstadt, einen wichtigen 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg. Maik Kegel (5.) und Martin Rießbeck (75.) erzielten die Treffer für die Himmelblauen.
Die A-Junioren-Mannschaft musste bei Hannover 96 eine 0:4 (0:2)-Niederlage hinnehmen und steht somit leider zwei Spieltage vor Schluss als Absteiger aus der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost fest.
Die Damen-Mannschaft unterlag gegen den 1.FC Neubrandenburg knapp mit 3:4 (2:3). Die Tore für die Chemnitzerinnen erzielten Meike Gierig (20.), Franziska Nestler (24.) und Sophia Barloschky (51.).

Weitere Spieltermine in dieser Woche

NOFV-Oberliga Süd: Sonntag, 05.05.13, Anstoß: 13.30 Uhr, Sportforum - Hauptstadion
25. Spieltag Chemnitzer FC U23 - FSV Wacker 03 Gotha
A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost: Sonntag, 05.05.13, Anstoß: 11.00 Uhr, Hauptplatz Cyriaksgebreite
25. Spieltag FC Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC
B-Junioren- NOFV-Regionalliga: Samstag, 04.05.13, Anstoß: 12.00 Uhr, Sportforum - Hauptstadion
22. Spieltag Chemnitzer FC - 1. FC Lok Leipzig
NOFV-Frauen-Regionalliga: Sonntag, 05.05.13, Anstoß: 14.00 Uhr, Sportplatz Böllberger Weg
20. Spieltag Hallescher FC - Chemnitzer FC

Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter 0371/666381-12 gern zur Verfügung. 


Quelle: Chemnitzer Fußballclub e. V. 



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.