Dienstag, 23. April 2013

Brunnen in Zwickau fangen an zu sprudeln





Brunnen fangen an zu sprudeln 

Die Brunnensaison ist wieder eröffnet! Die Anlagen auf dem Domhof und dem Kornmarkt sowie der Kinderbrunnen vor dem Gewandhaus wurden bereits in Betrieb genommen. Bis spätestens Ende April sollen im Zentrum alle Brunnen wieder laufen. 

Im Schwanenteichpark wird derzeit das Einsetzen der Fontäne und der Pumpen vorbereitet. Ab dem 24. April bildet die Fontäne wieder einen besonderen Anziehungspunkt für die zahlreichen Besucher in Zwickaus größten Park. Vom Boot aus kann man das Schauspiel jedoch erst ab Pfingsten wieder erleben. Bis dahin soll der neue Steg fertig gestellt werden und der Bootsverleih wieder möglich sein. 

Auf plätscherndes Wasser werden die Zwickauer Bürger und Besucher beim 1984 in Betrieb genommenen Marktweiberbrunnen leider noch verzichten müssen. Die Reparatur der Marktweiberfrau wurde beauftragt, wird aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Die Kosten belaufen sich auf 3.500 €. 

Vorbereitet wird außerdem die Sanierung der Anlage und der Technik des Brunnens der Freundschaft. Geplant ist, dass die Arbeiten bis Ende Oktober 2013 beendet werden und der Brunnen – mit Globus, Vulkan und Kaskade – zur Freude von Groß und Klein wieder funktioniert.


Quelle: Stadtverwaltung Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.