Samstag, 30. März 2013

Informationen der PD Zwickau 30.03.2013



Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Anhänger gestohlen

Bad Elster, OT Reuth – (hje) Am Donnerstagabend haben Unbekannte auf der Ascher Straße in Reuth einen Pkw-Anhänger gestohlen. Der Anhänger, amtliches Kennzeichen V-B 426, war vor einem Grundstück im Zufahrtsbereich geparkt. Auf Grund verdächtiger Geräusche am Donnerstagabend gegen 23 Uhr wird diese Zeit als Tatzeit angenommen. Der Anhänger hat einen Wert von 1.000 Euro.

Fernseher aus Jugendclub gestohlen

Pausa-Mühltroff, OT Langenbach – (hje) Aus einem Jugendclub Am Teichhübel in Langenbach wurden ein Fernseher und DVD-Player gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstagabend bis Freitagabend 21 Uhr. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 500 Euro.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Zu schnell und unter Alkoholeinfluss

Auerbach – (hje) Bei einer Geschwindigkeitskontrolle des Polizeirevieres Auerbach auf der Klingenthaler Straße in Auerbach fiel am Freitagabend gegen 19 Uhr ein schnellfahrender Geländewagen Dodge auf. Das Lasermessgerät zeigte 101 km/h bei erlaubten 50 km/h an. Beim Atemalkoholtest zeigte das Messgerät bei dem 43–jährigen Fahrer 0,66 Promille an. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen dem Geschwindigkeitsverstoß war die Folge.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Büro

Zwickau – (hje) Unbekannte Täter drangen gewaltsam in ein Büro in einem Gebäudekomplex auf der Peter-Breuer-Straße in Zwickau ein. Ein Stahlblechschrank wurde aufgebrochen und alles durchwühlt. An sechs weiteren Türen wurden Spuren des Versuches einer gewaltsamen Öffnung festgestellt. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstagabend 22:30 Uhr und Freitagnachmittag 16:40 Uhr. Zum Diebstahl- und Sachschaden liegt noch keine Angabe vor.

Quelle: PD Zwickau




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.