Freitag, 29. März 2013

Informationen der PD Zwickau 29.03.2013 (2)



Vermisster 61-Jähriger tot aufgefunden

Neumark/Elsterberg/Dobia – (ak) Der seit Mittwoch vermisste Mann (61) wurde am Donnerstagabend in einem Wald bei Dobia tot aufgefunden. Zu den Umständen ermittelt die Kriminalpolizei. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand kann ein Verbrechen ausgeschlossen werden.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Festhalle

Plauen – (ak) Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag in die Festhalle ein und hinterließen einen Schaden von 4.500 Euro. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und danach mehrere Innentüren eingetreten. Aus einem Geldschrank entwendeten sie Bargeld. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen, Telefon 03741/140.

Scheibe eingeschlagen und Navigationsgerät entwendet

Plauen, OT Kauschwitz – (ak) Ein Unbekannter schlug die Seitenscheibe eines Lkw ein und entwendete ein Navigationsgerät der Marke „Becker“. Der Gesamtschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Der Volvo stand zwischen Mittwoch, 16 Uhr und Donnerstag 8 Uhr An der Schöpsdrehe.


Gegen Baum geprallt und schwer verletzt

Schöneck – (ak) Ein 46-Jähriger kam Donnerstagnacht auf glatter Straße ins Rutschen und prallte mit seinem Smart gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt 12.500 Euro. Der Unfall passierte auf der Oelsnitzer Straße kurz vor dem Ortseingang Schöneck aus Tirschendorf kommend.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

29-Jähriger verletzter – Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Kombi

Reichenbach – (ak) Nach einem Verkehrsunfall sucht die Polizei den Fahrer eines schwarzen Kombi. Dieser hat am Freitag gegen 0 Uhr auf der Zwickauer Straße/Einmündung Oststraße einen Mann angefahren. Dabei erlitt der 29-Jährige leichte Verletzungen. Der Geschädigte war zur Unfallzeit erheblich betrunken und konnte keine weiteren Angaben zum Fahrzeug machen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen, Telefon 03744/2550.

Vorfahrt missachtet – 13.000 Euro Schaden

Reichenbach – (ak) Eine 46-jährige Audifahrer verursachte am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall mit 13.000 Euro Schaden. Sie stieß an der Kreuzung Weinholdstraße/Humboldtstraße mit dem Skoda eines 73-Jährigen zusammen.

Auffahrunfall

Auerbach – (ak) Am Donnerstagvormittag übersah eine 39-jährige Skodafahrerin auf der Reumtengrüner Straße den haltenden BMW eines 59-Jährigen und fuhr auf. Der entstandene Schaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Vorfahrt missachtet – 18.000 Euro Schaden

Netzschkau OT Brockau – (ak) Ein 32-jähriger VW-Fahrer verursachte am Donnerstagvormittag einen Verkehrsunfall mit 18.000 Euro Schaden. Er war von Brockau in Richtung Losa unterwegs. An der Kreuzung zur Reimersgrüner Straße stieß er mit dem Passat einer 32-Jährigen zusammen.

„Endstation“ Laterne

Treuen OT Pfaffengrün - (ak) Ein 27-jähriger Golffahrer verlor am Donnerstag kurz vor Mitternacht die Kontrolle und stieß gegen eine Laterne. Der Mann war auf der B 173 zwischen Pfaffengrün und Buchwald unterwegs. In Höhe der Einmündung Am Park passierte der Unfall. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Stadionturm beschmiert – Zeugen gesucht

Zwickau - (ak) Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag den Turm am Stadion an der Geinitzstraße mit schwarzer Farbe beschmiert. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/44580.

Verkehrskontrolle mit „Mehrfachtreffer“

Zwickau – (ak) Bei einer Verkehrskontrolle hatten die Beamten am Freitagmorgen gleich mehrere Treffer. Sie hatten einen 25-jährigen BMW-Fahrer auf dem Dr.-Friedrichs-Ring gestoppt. Dessen Drogentest verlief positiv. Im Fahrzeug fanden die Beamten eine geringe Menge Crystal. Außerdem lagen im Kofferraum 13 Fallrohre. Deren Herkunft ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Balkonfenster mit Luftdruckwaffe beschossen

Wilkau-Haßlau – (ak) Am Mittwochabend beschoss ein Unbekannter mit einer Luftdruckwaffe die Fensterscheibe eines Hauses an der Beethovenstraße. Der Wohnungsmieter hatte zwischen 20 und 22 Uhr ein klirrendes Geräusch vernommen. Als er am Donnerstag seinen Balkon in der fünften Etage betrat, fand er ein Diabolo. Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen, Telefon 03761/7020.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Messingfiguren vom Grab entwendet

Oberlungwitz – (ak) Unbekannte entwendeten von einem Grab des Friedhofes am Kirchweg drei Messingfiguren. Dabei handelt es sich um zwei fünf Zentimeter große Vögel sowie einen 40 Zentimeter hohen Baum. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Tat geschah zwischen dem 20. März und Donnerstag. Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen, Telefon 03763/64100.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Limbach-Oberfrohna

Unfall mit vier Pkw und 16.000 Euro Schaden

Limbach-Oberfrohna – (ak) Ein 61-Jähriger kam am Donnerstagnachmittag aus ungeklärter Ursache von der Weststraße ab und streifte mit seinem Skoda drei geparkte Fahrzeuge (Toyota, Seat, BMW). Der Gesamtschaden beläuft sich auf 16.000 Euro. Der Unfallfahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: PD Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.