Mittwoch, 27. März 2013

Informationen der PD Zwickau 27.03.2013



Arbeiter wird am Kopf verletzt

Neumark – (jm) In einer Werkhalle an der Ohmstraße ist am Mittwochmorgen ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 46-Jährige kam in eine Klinik. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde sein Kopf von einem sperrigen Bauteil eingeklemmt. Die Polizei hat noch am Morgen mit ihren Ermittlungen begonnen.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Zwei Fahrräder gestohlen

Plauen, OT Neundorf – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte ein Gartenhaus an der Lützowstraße aufgebrochen und daraus zwei neuwertige Fahrräder im Wert von insgesamt rund 1.200 Euro gestohlen. Dabei handelt es sich um ein schwarz-grünes Fahrrad der Marke Focus Cypress sowie ein blau-weißes Fahrrad der Marke Merida Matts.

Langfinger holen sich Navi

Plauen – (jm) In einer Tiefgarage an der Engelstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch ein Auto aufgebrochen. Nach Angaben des Eigentümers fehlt ein Navigationssystem. Zudem wurde eine Scheibe des Wagens zerstört. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 1.000 Euro.

Kassenbox aufgebrochen

Oelsnitz – (js) Montagnacht haben Unbekannte die Kassenbox eines Staubsaugers auf dem Gelände der Waschanlage eines Unternehmens Am Lehmteich gewaltsam aufgebrochen. Der darin befindliche Geldbetrag wurde entwendet. Schätzungsweise liegt dieser in Höhe von etwa 50 Euro. Es entstand kein Sachschaden.

Werkzeuge aus Wohnhaus gestohlen

Adorf – (js) In der Nacht von Sonntag zu Montag drangen unbekannte Täter in ein im Ausbau befindliches, unbewohntes Mehrfamilienhaus in der Markneukirchner Straße ein. Aus dem Objekt wurden verschiedene Werkzeuge, wie Winkelschleifer, Handfräse und Akkuschrauber im Wert von circa 1.500 Euro entwendet. Es entstand kein Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fahren unter Alkohol

Plauen – (js) Mittwochnacht wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Dürerstraße der Fahrer eines Pkw Citroen angehalten. Bei der Überprüfung wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher beim 48-Jährigen einen Wert von 0,86 Promille ergab. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Bußgeldanzeige gefertigt. Den Mann erwartet jetzt eine Strafe von mindestens 500 Euro, vier Punkten in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unbekannte knacken Münzkassette von zwei Telefonzellen

Treuen – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte bei zwei Telefonzellen auf der Bahnhofstraße die Münzkassetten entwendet. Die Täter haben jeweils das Schloss der Münzkassette aufgebohrt und die Geldkassetten mit Inhalt gestohlen. Der Sachschaden beträgt rund 600 Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei in Auerbach erbittet Zeugenhinweise zu den Tätern, Telefon 03744/ 2550.

Dachrinne beschädigt

Reichenbach – (js) In der Zeit von Freitag bis Dienstag beschädigten unbekannte Täter gewaltsam ein Dachrinnenrohr am Haus Kirchgasse 1. Es ist ein Sachschaden von etwa 50 Euro entstanden. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Polizei sucht Unfallzeugen

Mylau, OT Obermylau – (js) Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten am Dienstag, gegen 13 Uhr, auf der Einmündung Am Fernblick/Pappelweg zwei PKW. Eine 45-Jährige fuhr mit ihrem VW Touran auf der Straße Am Fernblick. An der Einmündung Pappelweg kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Opel einer 68-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.200 Euro. Die Angaben der Beteiligten zum Unfallhergang sind widersprüchlich. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Polizei kontrolliert Geschwindigkeit

Reichenbach – (js) Am Dienstagnachmittag wurde auf der Zwickauer Straße in Richtung Stadtmitte eine vierstündige Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden 1 516 Fahrzeuge gemessen. 43 Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs. Spitzenreiter war ein Mercedesfahrer mit 99 km/h (bei 50, innerorts), der jetzt mit einem Fahrverbot von einem Monat, vier Punkten in Flensburg und 200 Euro Bußgeld rechnen muss. 38 Fahrzeugführern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, gegen fünf ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Tageseinnahmen gestohlen

Zwickau – (js) Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch über ein Fenster gewaltsam in eine Bar auf der Hauptstraße eingedrungen. Sie entwendeten eine Kellnergeldbörse mit den Tageseinnahmen in Höhe von fast 1.200 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfall mit 15.000 Euro Schaden

Reinsdorf – (js) Ein 26-Jähriger kam mit seinem Skoda am Mittwochmorgen auf der Lößnitzer Straße auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegen-kommenden Mercedes (Fahrerin 54). Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Elektromaterial gestohlen

Meerane (js) Unbekannte 

haben aus einem verschlossenen Container am Crossener Weg etwa 100 Meter Kabel und diverses Elektroinstallationsmaterial im Wert von rund 1.000 Euro gestohlen. Als Tatzeitraum wird Montagvormittag bis Dienstagmorgen angegeben.

Radfahrer und Fußgängerin bei Unfall verletzt

Glauchau – (js) Am Dienstagmittag, gegen 11:45 Uhr stießen auf der August-Bebel-Straße in Höhe Töpfergasse ein Radfahrer (60) und eine Fußgängerin (22) zusammen. Beide verletzten sich dabei und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Der Schaden am Fahrrad beträgt rund 100 Euro. Die Fußgängerin wollte wohl die Fahrbahn aus Richtung Am Lehmgrund kommend in Richtung Töpfergasse überqueren und kollidierte mit dem Radfahrer.
Die Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.