Dienstag, 26. März 2013

Informationen der PD Zwickau 26.03.2013 (2)




Langfinger holen sich Luxuskarosse

Crimmitschau – (jm) Vor einer Lkw-Werkstatt an der Breitscheidstraße haben Unbekannte vermutlich in der Nacht zu Montag einen Porsche Panamera gestohlen. Der Neuwagen hat einen Wert von rund 100.000 Euro. Er war neben weiteren Luxuskarossen auf dem Areal abgestellt worden, weil der Autotransporter wegen eines technischen Defektes liegenblieb. Die Polizei ermittelt.

Gülle ergießt sich in Vorgarten

Bösenbrunn, OT Schönbrunn – (jm) Bei einem Unfall auf der Planschwitzer Straße haben sich am Dienstagmorgen rund 20 000 Liter Gülle in ein Grundstück ergossen. Zudem wurde ein Wohnhaus beschädigt. Auf abschüssiger Strecke verlor ein Traktorfahrer (31) die Kontrolle über seine Landmaschine. Der mit Fäkalien gefüllte Anhänger hinter dem Trecker kippte daraufhin um. Er riss eine Stromleitung entzwei und beschädigte ein Wohnhaus. Die Reparatur- und Reinigungskosten werden auf rund 100.000 Euro geschätzt. Das Umweltamt prüft derzeit die Auswirkungen auf den Boden. Wegen der Aufräumarbeiten war die Straße mehrere Stunden gesperrt. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Rowdys ziehen durch Gartenanlage

Plauen – (jm) Randalierer haben übers Wochenende in einer Gartenanlage am Thiergartner Weg ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. Die Unbekannten ruinierten unter anderem eine Kinderschaukel, mehrere Bänke und Stühle sowie Zäune. Das gesamte Ausmaß der Schäden ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Sonne begünstigt Unfall

Weischlitz, OT Heinersgrün – (jm) Die tiefstehende Sonne hat am Montagnachmittag einen Autofahrer auf der Kreisstraße 7855 geblendet. Der 50-Jährige fuhr mit seinem Wagen daraufhin einem anderen Pkw (Fahrer 43) ins Heck. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht – Zeuge gibt Hinweis

Rodewisch – (js) Eine 74-jährige Skodafahrerin hat am Montagmittag auf dem Nettoparkplatz beim Ausparken einen PKW Mercedes beschädigt und Sachschaden in Höhe von 750 Euro verursacht. Anschließend fuhr sie davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein Passant hatte den Vorfall beobachtet, sich das Kennzeichen notiert und die Daten der Geschädigten übergeben. Daraufhin wurde die Halterin des Skoda von der Polizei in ihrer Wohnung aufgesucht. Sie muss sich jetzt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Lengenfeld – (js) In der Zeit von Sonntag, 20:15 Uhr bis Montag, 9 Uhr fuhr auf dem Parkplatz des Grundstücks Poststraße 33 ein bisher unbekanntes Fahrzeug an einen dort geparkten Pkw Citroen. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Seniorin bei Wohnungsbrand verletzt

Zwickau – (jm) Beim Brand in einer Wohnung an der Otto-Riedel-Straße ist am Dienstagmorgen eine Rentnerin verletzt worden. Die Frau (76) kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Ersten Ermittlungen der Polizei nach hatte sich heißes Fett auf dem Küchenherd entzündet. Durch den Qualm war die Wohnung stark verrußt worden. Wie hoch der Sachschaden ist, blieb bislang unklar.


Unfallverursacher gesucht

Zwickau – (js) Ein grauer PKW VW Passat wurde am Montag in der Zeit zwischen 6 Uhr und 16 Uhr auf dem Parkplatz des VW-Bildungsinstitutes durch ein anderes Fahrzeug an der hinteren linken Seite beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Vom Verursacher fehlt jede Spur. Angezeigt hat der Fahrzeughalter den Unfall im Polizeirevier Auerbach. Zeugenhinweise werden erbeten unter Telefon, 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Defekter Heizlüfter löst Brand aus

Dennheritz – (js) Gegen 9 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand in die Lauenhainer Straße aus. Das Feuer war im Kinderzimmer eines Wohnhauses vermutlich wegen eines defekten Heizlüfters ausgebrochen. Ein 23-jähriger Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus verbracht. Durch die Löscharbeiten war die Lauenhainer Straße bis 11 Uhr voll gesperrt. Brand-ursachenermittler der Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Unfallflucht aufgeklärt

Werdau – (js) Eine Unfallflucht vom Montagvormittag konnte dank einer Zeugin schnell aufgeklärt werden. Auf der Uferstraße versuchte ein 73-Jähriger erfolglos seinen Opel Astra einzuparken. Dabei stieß er mehrfach gegen einen geparkten Honda und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Anschließend fuhr er ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern davon. Eine Zeugin hatte alles beobachtet und sich das Kennzeichen notiert, woraufhin die Polizei den Verursacher ermitteln konnte.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Diebe plündern Kabelcontainer

Meerane – (jm) Auf einem Firmengelände am Crossener Weg haben Kupferdiebe in der Nacht zu Dienstag einen Container aufgebrochen und Kabel gestohlen. Der Schaden wird durch das betroffene Unternehmen mit etwa 1.000 Euro beziffert. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Quelle: PD Zwickau




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.