Dienstag, 26. März 2013

Information der PD Dresden 26.03.2013






Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Sportverein

Zeit:   25.03.2013, 04.52 Uhr festgestellt
Ort:    Dresden-Stadt Neudorf

Unbekannte zerschlugen das Fenster eines Sportvereins an der Eisenberger Straße und drangen in die Räume ein. Anschließend durchsuchten sie zwei Büros und stahlen einen Laptop sowie wie Geldkassetten. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 2.500 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. 

Einbruch in Studentenclub

Zeit:   23.03.2013, 21.00 Uhr bis 25.03.2013, 19.30 Uhr
Ort:    Dresden-Südvorstadt

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in einen Studentenclub an der Fritz-Löffler-Straße ein. Aus dem Getränkelager des Clubs wurden einige Flaschen Alkohol gestohlen. Abschließende Schadensangaben liegen gegenwärtig nicht vor. 

Toyota Landcruiser gestohlen

Zeit:   24.03.2013, 18.00 Uhr bis 25.03.2013, 05.30 Uhr
Ort:    Dresden-Mickten

In der Nacht zum Montag stahlen Unbekannte einen grauen Toyota Landcruiser von der Straße An der Flutrinne. Der Zeitwert des neun Jahre alten Fahrzeuges wurde mit rund 20.000 Euro angegeben. (ml)

Zwei Toyota Avensis gestohlen

Zeit:   24.03.2013, 22.15 Uhr bis 25.03.2013, 11.00 Uhr
Ort:    Dresden-Cotta/Johannstadt

In der Nacht zum Montag sind zwei silbergraue Toyota Avensis in der Landeshauptstadt Dresden gestohlen worden. Eines der Fahrzeuge war vier Jahre alt und stand am Grillparzer Platz. Das Zweite war ein Jahr jünger und stand an der Neubertstraße. Beide Wagen haben einen Zeitwert von jeweils rund 11.000 Euro. 

Verkehrsunfallgeschehen

Die Dresdner Polizei registrierte am 25.03.2012 in ihrem Zuständigkeitsbereich insgesamt 43 Verkehrsunfälle mit neun verletzten Personen.

Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Zeit:   25.03.2013, zwischen 09.30 Uhr und 09.50 Uhr
Ort:    Dresden-Löbtau

Gestern Morgen beschädigte ein unbekannter Autofahrer bei einem Parkmanöver einen silbergrauen Peugeot an der Reisewitzer Straße, Höhe Kesseldorfer Straße. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Peugeot entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. 

Landkreis Meißen

Randalierer von Streife gestellt

Zeit:   25.03.2013, 19.30 Uhr
Ort:    Riesa

Beamten des Riesaer Polizeireviers gelang es, am Montagabend nach mehreren Zeugenhinweisen zwei Randalierer auf der Heinz-Steyer-Straße zu stellen.

Nach Angaben von Anrufern bei der Polizei randalierten zwei Männer und eine Frau im Bereich der Alleestraße, Kurt-Schlosser-Straße und der Heinz-Steyer Straße. Ziel ihrer Zerstörungswut waren gleich mehrere Verkehrszeichen und Container. An zwei Fahrzeugen brachen die Täter Scheibenwischer und Außenspiegel ab.

Die schnell eintreffende Funkstreife konnte zwei der drei Täter festnehmen. Dabei handelt es sich um einen 29-jährigen Mann und eine 22-jährige Frau. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 0,64 Promille und bei ihr 1,62 Promille. Der entstandene Sachschaden sowie der dritte Täter werden momentan noch ermittelt. 

Seltsam ausgeparkt und anschließend geflüchtet

Zeit:   25.03.2012, 10.40 Uhr
Ort:    Riesa

Erheblichen Sachschaden richtete ein Opelfahrer (81) auf der Alleestraße in Riesa an.

Beim Ausparken hatte der 81-Jährige zunächst einen hinter ihm stehenden Opel Vivaro um drei Meter nach hinten geschoben und dann einen vor ihm parkenden Mazda um neun Meter nach vorne. Ohne sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich der
81-Jährige vom Unfallort, konnte aber kurz darauf ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt mindestens 6.000 Euro. Den Führerschein des Unfallverursachers behielt die Polizei ein. 

Fahrrad gestohlen

Zeit:   24.03.2013 bis 25.03.2013
Ort:    Großenhain

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Montag ein, mit einem Spiralschloss gesichertes Fahrrad. Dieses war über Nacht vor einem Haus an der Preuskerstraße abgestellt. Das weinrot-silbergraue Kinderfahrrad hat einen Wert von ca. 200 Euro. 

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Zeit:    25.03.2013, 14.00 bis 14.45 Uhr
Ort:    Großenhain

Ein unbekanntes Fahrzeug stieß beim Ein- oder Ausparken gegen einen weißen Mercedes B-Klasse. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz "An der Großen Röder" an der Beethovenallee. Es entstand dadurch Sachschaden am Stoßfänger in Höhe von 500 Euro. Der Verursacher verließ anschließend pflichtwidrig die Unfallstelle.

Hinweise zum Unfallverursacher werden unter der Rufnummer (0351) 483 2233 oder im Polizeirevier Großenhain entgegengenommen. 

Polizei half „Eingeschlossenen“

Zeit:   25.03.2013, 19.30 Uhr
Ort:    Großenhain

Durch den Hausmeister wurden in der Außenstelle eines Gymnasiums am Remonteplatz mehrere Lehrgangsteilnehmer eines PC- Lehrgangs versehentlich eingeschlossen. Nach einigen Telefonaten und etwa 25 Minuten wurden die Teilnehmer schließlich „befreit“. 

Juwelendiebe scheiterten

Zeit:   25.03.2013, 04.45 Uhr
Ort:    Meißen

In der Nacht zum Montag versuchten Unbekannte in ein Juweliergeschäft am Roßmarkt einzubrechen. Dabei hatten sie offenbar sie Standhaftigkeit der Eingangstür unterschätzt. Sie hielt mehreren Hebelversuchen der Einbrecher stand. Letztlich ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Dennoch hatten sie einen Sachschaden von rund 500 Euro verursacht.

Kabel von Baustelle gestohlen

Zeit:   23.03.2013, 12.00 Uhr bis 25.03.2013, 06.30 Uhr
Ort:    Meißen

Während des vergangenen Wochenendes hebelten Unbekannte die Tür zum Rohbau einer Kita an der Hainstraße auf. Im Gebäude schnitten sie bereits verlegte Kabelstränge ab und stahlen diese. Der Schaden wurde auf rund 4.500 Euro beziffert. 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Dieseldiebstahl

Zeit:   22.03.2013, 16.00 Uhr bis 25.03.2013, 07.00 Uhr
Ort:    Pirna, OT Liebethal

Unbekannte begaben sich auf eine Baustelle an der Straße Zur Schäferei. Anschließend zapften sie aus den Tanks zweier Bagger insgesamt rund 400 Liter Diesel ab. Der Sachschaden wurde auf rund 550 Euro beziffert. 

Werkzeuge aus Nebengelass gestohlen

Zeit:   25.03.2013, 10.00 Uhr festgestellt
Ort:    Rosenthal-Bielatal, OT Rosenthal

Unbekannte verschafften sich Zutritt zu einer Garage und den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses an der Straße Ottomühle. Aus diesen stahlen sie einen Kompressor, einen Schlagschrauber sowie verschiedene Werkzeuge im Gesamtwert von rund 800 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. 

Katalysatoren gestohlen

Zeit:   24.03.2013, 10.00 Uhr bis 25.03.2013, 05.50 Uhr
Ort:    Dippoldiswalde; OT Reinholdshain

Am Industriering überstiegen Unbekannte den zwei Meter hohen Zaun eines Firmengeländes und begaben sich zielgerichtet zu drei Transportern Ford Transit. An diesen trennten sie die Katalysatoren heraus und entwendeten diese. Der Diebstahlsschaden beträgt rund 3.900 Euro. (ju)

Zusammenstoß bei Fahrspurwechsel

Zeit:   25.03.2013, 20.15 Uhr
Ort:    Wilsdruff, OT Kesselsdorf

Der Fahrer (21) eines Mercedes Sprinter befuhr die B 173 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Dresden. Ca. 100 m vor der Einmündung Unkersdorfer Straße stieß er beim Wechseln der Fahrspur mit einem im rechten Fahrstreifen fahrenden Mercedes
B-Klasse (Fahrer 20 Jahre alt) zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. 

Unfall beim Aussteigen

Zeit:   25.03.2013, 10.10 Uhr
Ort:    Dippoldiswalde

Gestern Vormittag parkte ein 83-Jähriger seinen Ford Focus auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Rabenauer Straße und wollte aussteigen. Beim Öffnen der Tür hatte er offenbar einen von hinten kommenden VW Caddy (Fahrer 64 Jahre alt) übersehen. Als der 83-Jährige die Fahrertür öffnete, stieß sie an den vorderen rechten Kotflügel des VW. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. 

Verkehrsunfall

Zeit:   25.03.2013, gegen 19.00 Uhr
Ort:    Neustadt/Sachsen, OT Polenz

In Polenz, An der Schule, beabsichtigte die Fahrerin (40) eines Renault Laguna mit ihrem Fahrzeug aus einem Grundstück herauszufahren. Dabei stieß sie gegen einen parkenden Ford. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. 

Wildunfall

Zeit:   25.03.2013, gegen 22.30 Uhr
Ort:    Neustadt/Sachsen

Der Fahrer (45) eines Kia Sportage befuhr mit seinem Fahrzeug die Ortsverbindungsstraße von Neustadt/Sachsen in Richtung Ehrenberg. Als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Das Reh flüchtete in den angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. 

Unter Betäubungsmitteleinfluss…

Zeit:   25.03.2013, gegen 12.50 Uhr
Ort:    Neustadt/Sachsen, OT Rugiswalde

…war in Rugiswalde ein 23-Jähriger unterwegs. Beamte des Polizeireviers Sebnitz hatten einen Dacia Logan gestoppten und eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei dem Fahrer (23) wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher positiv auf Amphetamine verlief. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und eine Anzeige gefertigt. 

Schuhdiebstahl

Zeit:   25.03.2013, gegen 15.00 Uhr
Ort:    Neustadt/Sachsen

Gestern Nachmittag überführte die Alarmanlage einen Schuhdiebin (15).

Das Mädchen hatte in einem Geschäft an der Wilhelm-Kaulisch-Straße zwei Paar Schuhe im Wert von rund 35 Euro in ihren Rucksack gesteckt. Als sie das Geschäft verlassen wollte, ertönte der Alarmton. Eine Mitarbeiterin sprach die Jugendliche daraufhin an und fand schließlich in ihrem Rucksack das Diebesgut. 


Quelle: PD Dresden



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.