Freitag, 29. März 2013

Festnahme wegen mutmaßlicher geheimdienstlicher Agententätigkeit von 28-jährigen pakistanischen Staatsangehörigen Umar R.



Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat gestern (27. März 

2013) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 26. März 2013 
den 28-jährigen pakistanischen Staatsangehörigen Umar R. 
durch Beamte des Landeskriminalamtes Bremen festnehmen lassen. 

Er ist dringend verdächtig, spätestens seit Ende Oktober 2012 für einen pakistanischen Geheimdienst tätig gewesen zu sein (§ 99 Abs. 1 Nr. 1 StGB). 

Der Beschuldigte arbeitete bis zu seiner Festnahme als studentische Hilfskraft in einer Forschungseinrichtung im Bundesgebiet. Er soll versucht haben, Erkenntnisse über militärisch nutzbare Hochtechnologie zu erlangen. Es besteht der Verdacht, dass er diese Informationen für seinen nachrichtendienstlichen Auftraggeber beschaffen wollte. 

Der Beschuldigte wurde heute dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der ihm den Haftbefehl eröffnet und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet hat. 

Mit den weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen hat die Bundesanwaltschaft das Landeskriminalamt Bremen beauftragt.

Quelle:Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (GBA)
Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.